Montag, 03.12.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Guten Morgen! Die Bella ist erwacht und heute ist auch meine liebe Sonne wieder da. Und meine große Menschenschwester. Und meine große Menschin. Und mein großer Mensch mußte wieder ganzganz zeitig zu seiner Arbeit. Da habe ich noch geschlummert. Mein großer Mensch hat ganz leise gemacht. Damit ich nicht aufwache.

Begrüßt hat mich dann meine große Menschin. Und wir haben einen Morgenspaziergang gemacht. Meine große Menschin, meine große Menschenschwester und ich, die Bella. Ich bin eine Herdenschutzhündin. Eine Pyrenäenberghündin bin ich. Und ich habe meine Menschen ganz lieb. Die sind meine Herde und auf die passe ich auf. Zuerst sind wir zum Feldweg an meiner großen Feldwiese gewandert. Meine liebe Sonne war auch da.

Morgenspaziergang mit meinen Menschen

Morgenspaziergang mit meinen Menschen

Dann ging es über meine große Feldwiese und zum Wanderweg. Da sind wir dann immer am großen Fluß mit dem komischen Namen lang weiter gelaufen. Und dann sind wir wieder beim Husky. Der hat sich wieder ganz sehr gefreut. Wir haben uns auch angeschnuffelt und der Husky hat mit meiner großen Menschenschwester geschmust. Das ist ein Schmusekuschelhusky. Ich bin eine Schmusekuschelpyri! Dann sind wir wieder nach Hause gelaufen. Und da habe ich mich ausgeruht. Meinen Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf habe ich gemacht.

Die Bella und ihr Husky-Freund

Die Bella und ihr Husky-Freund

Nachmittags war dann Regen. Ich gehe da immer auf meine Terrasse. Da ist es trocken. Da kommt der Regen nicht hin. Das ist meine Terrasse. Da darf nur die Bella und ihre Menschen hin. Und wenn meine Menschen mal Besuch bekommen auch der Besuch. Das muß die Bella aber genehmigen. Weiiil, ich passe hier auf und die Terrasse ist in meinem Garten. Betreten ist genehmigungspflichtig!

Abends bin ich noch mit meinem großen Mensch spazieren gegangen. Wir sind zuerst durch die alte Siedlung gelaufen. Und auf dem Rückweg haben wir noch einen Rundgang durch mein Wohngebiet gemacht. Ich bin wieder ganz lieb gelaufen. Mein großer Mensch hat mich gelobt. Ein Fahrrad haben wir auch getroffen. Da bin ich aber ganz ruhig geblieben. Mein großer Mensch hat mich wieder gelobt. Und dann haben wir noch einen kleinen weißen Hund getroffen. Der hat mich von Weitem angebellt. Da habe ich zurückgeschimpft. Mit meiner lauten Pyristimme. Die ist wunderschön und klingt ganz gefährlich. Mein großer Mensch hat mich aber beruhigt. Und dann sind wir nach Hause gegangen.

Mein großer Mensch hat mein Abendfutter gemacht. Ich habe aber nur mein Fleisch rausgefuttert. Das Trockenfutter nicht. Hatte ich keinen Appetit. Ich bin dann in meinem Garten geblieben. Mein großer Mensch hat meine Kellerwohnung sauber gemacht. Damit ich es schön habe, wenn ich dann später Schlummern gehe. Meine große Menschenschwester ist dann auch noch bei mir gewesen. Wir haben gekuschelt.

Dann haben mich meine große Menschenschwester und mein großer Mensch in meine Kellerwohnung geholt. Ich habe nochmal geschmust. Dann hat mein großer Mensch wieder meine Pyrischlappohren gesäubert. Und danach habe ich meine Knabbereien bekommen und bin in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekrabbelt. Kurz danach sind meine große Menschin und meine kleine Menschenschwester nach Hause gekommen. Meine kleine Menschenschwester ist noch bei mir zum Kuscheln gewesen. Dann habe ich aber schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s