Aspach 2019 – Donnerstag, 28.02.2019: sˋDörfle & Fackelwanderung

Auch heute wieder begrüßt uns Aspach mit einem schönen Sonnenaufgang. Nach dem Frühstück im „Alaska“ genießen wir kurz die Sonne auf unserem Balkon. Dann machen wir einen kurzen Einkaufsbummel im Ladengässle, dem hoteleigenen Laden. Anschließend geht es von der Hotelrezeption aus zum „sˋDörfle“, dem kleinen Feriendorf in der Hotelanlage. Hier gibt es frisch gebackenes Brot und frischen Leberkäse. Anschließend machen wir noch einen Rundgang durch das wunderschön angelegte Feriendorf.

Sonnenaufgang

Sonnenaufgang

sˋDörfle

sˋDörfle

Bis zum Mittag genießen wir die Sonne auf unserem Balkon. Zum Mittag geht es dann ein letztes Mal ins „Alaska“ und danach wieder auf den Balkon, wo wir die Sonnenstrahlen genießen bis sie ums Landhaus gewandert sind. Am Nachmittag gehen wir im „Stadl“, im Haupthaus, einen Kaffee trinken. Die geplante Wanderung zur Historischen Kelter ist wegen zu geringer Beteiligung abgesagt. Wir setzen uns dafür noch gemütlich am Landhaus ins Freie, beobachten die Alpakas und bestellen uns Vanille-Zimt-Eisbecher.

Das Abendessen ist heute zum ersten Mal in der „Tenne“. Das Hotel ist inzwischen reichlich mit Gästen gefüllt. Heute sind die Altweiberfaschingsveranstaltungen.

Nach dem Abendessen treffen wir uns an der Rezeption zur Fackelwanderung. Es geht eine Runde vorbei an Haupthaus, dem Landhaus, „sˋDörfle“ Richtung Einöd und den Wanderweg über die große Weinbergwiese zurück zum Hotel. Der Abend klingt dann bei einem Glas Rotwein in der „Sonnenhof Stubn“ gemütlich aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s