Sonntag, 01.12.2019 (1. Advent)

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Die Bella hat heute wieder schön ausgeschlummert. Es ist ja noch Wochenende. Dann hat mich mein großer Mensch begrüßt und wir haben gekuschelt. Ich habe meinen großen Mensch nicht weg gelassen. Der darf nich fortlaufen von seiner Bella. Mein großer Mensch gehört mir! Aber dann mußte ich raus in meinen Garten. Ich bin eine Herdenschutzhündin, ich passe auf alles auf! Auch sonntags!

In meinem Garten habe ich erstmal der ganzen Welt gesagt, daß ich jetzt da bin und keinen in meinen Garten lasse. Und auch wer zu nahe ran kommt an meinen Garten, der wird von mir angeschimpft und verjagt. Mein großer Mensch hat inzwischen mein Frühstücksfutter gemacht. Ich habe dann erstmal gefrühstücksfuttert. Aber nicht alles. Nur die Hälfte. Danach habe ich gewartet. Auf meinen großen Mensch. Weiiil, heute ist Sonntag und jeder, der ein bißchen Klugheit drin hat in seinem Kopf, der weiß, da macht man einen Sonntagsspaziergang! Und die Bella ist schlau!

Dann sind wir losgelaufen. Zuerst zu meiner großen Feldwiese. Die war heute ganz silbergrauweiß! Überreift, sagen die Menschen. Silbergrauweiß klingt aber schöner. Wir sind dann in einem großen Bogen den Berg runter über die große Wiese zum großen Fluß mit dem komischen Namen. Dort habe ich getrunken und wir haben die vier Kormorane und ganz viele schneeweiße Reiher gesehen. Die saßen auf den Bäumen am großen Fluß und dann sind sie hin und her geflogen und wieder gelandet und wieder geflogen.

Vom großen Fluß sind wir dann zur Brücke, die nicht wackelt, auf die andere Seite vom großen Fluß mit dem komischen Namen gegangen. Und dann immer weiter am großen Fluß bis zur Wackelbrücke. Unterwegs haben wir noch einen Reiher gesehen. Der stand im großen Fluß mit dem komischen Namen auf der anderen Seite und der war ganz grau.

Die Bella und der graue Reiher
Die Bella und der graue Reiher
Advent, Advent, heute ist Advent
Advent, Advent, heute ist Advent

Weiter ging es dann über die Wackelbrücke und ein kleines Stück am Ufer lang. Ich habe auch kurz was getrunken. Dann sind wir am Feldrand weiter bis wir auf der Wiese zwischen Feld und Wald waren. Da sind wir dann drüber gelaufen bis wir wieder auf dem kleinen Feldweg waren. Vom kleinen Feldweg sind wir zum großen Feldweg und über die große Straße auf die Wiese auf der anderen Seite und dann nach Hause. Da habe ich meine Belohnung bekommen und dann wieder meinen Garten bewacht. Heute hatte ich ganz viel zu tun!

Nachmittags sind wir nochmal spazieren gegangen. Heute war schönes Wetter. Meine liebe Sonne war auch immer mal bei mir. Wir sind die Straße lang bis zum Feldweg und zu den Wochenendhäusern am Waldrand. Ich habe schön überall geschnuffelt. Auch auf der Wiese. Und dann sind wir auf dem schmalen Streifen Wiese zwischen Rübenfeld und Straße bis zur Siedlung gegangen. Da mußte ich aber unter dem Stromzaun durch. Ganz flach! Gaaaaanz flach! Das ist ganz gefährlich, weiiil, der Stromzaun will der Bella immer weh tun. Aber ich habe das ganz fein gemacht. Durch die Siedlung sind wir dnn nach Hause gegangen.

Nachmittagsspaziergang
Nachmittagsspaziergang

Ich habe dann wieder auf meinen Garten aufgepaßt und dann gab es Abendfutter. Da habe ich alles ganz fein aufgeabendfuttert. Den Rest von meinem Frühstücksfutter hatte ich schon mittags weggefuttert. Als es dann ganz dunkelfinster war bin ich noch mit meinem großen Mensch abendspazierengegangen. Durch mein Wohngebiet. Ganz gemütlich sind wir gegangen. Und ich war ganz lieb. Das gefällt meinem großen Mensch.

Gute Nacht! 🐶👸🏼
Gute Nacht! 🐶👸🏼

Zu Hause habe ich deshalb auch eine Belohnung bekommen und dann sind wir gleich rein in meine Kellerwohnung. Zum Pyrizähnchenputzen. Und zum Kuscheln. Und dann bin ich gleich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekrabbelt und habe es mir gemütlich gemacht. Meine Knabbereien habe ich auch noch bekommen. Und dann konnte die kleine Bella ganz schnell ganz schön schlummern. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s