Sonntag, 09.02.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist immer noch Wochenende. Sonntag ist heute. Ausschlummertag! Mein großer Mensch hat mich als erster begrüßt und Frühstücksfutter gemacht und mich dann in meinen Garten gelassen.

Und dann ist unser Sonntagsspaziergang gestartet. Wir sind schon zeitig losgelaufen, weiiil, die Wettermacher haben ganz viel Pustewind angekündigt. Und da wollte mein großer Mensch wieder zu Hause sein, wenn es losgeht. Also bin ich mit meinem großen Mensch zum Sonntagsspaziergang aufgebrochen und wir haben die Frau Nachbarin mitgenommen.

Zuerst sind wir durch mein Wohngebiet gegangen. Bis zu meiner Freundin, der schwarzen Schäferhündin. Und da habe ich meine lange rote Feldleine bekommen. Und dann wollten wir in den kleinen Wald zu meinem Bächlein, da war aber plötzlich am Waldeingang ein Reh. Und das war ganz aufgeregt. Ich auch. Mein großer Mensch hat mich aber beruhigt. Und das Reh ist ganz aufgeregt von einer Seite auf die andere gehüpft. Und wieder zurück und wieder ins Gestrüpp und dann in den Wald und weg war es. Das Reh war ganz verstört. Bestimmt hat es sich vor uns erschrocken. Ich bin aber ganz lieb. Ich will nur mal mit den Rehen spielen. Weiiil, die sind so schnell und da kann man schön flitzen.

Das kleine Reh ist nirgendwo mehr zu sehen
Das kleine Reh ist nirgendwo mehr zu sehen

Dann sind wir im Wald den Weg runter zu Meinem kleinen Bächlein. Ich habe getrunken und wir sind weiter an der alten Fuchsfarm vorbei und in den Wald Richtung „Waldhaus“. Und dann, mitten im Wald, war ganz gleich hinter uns plötzlich ein Geräusch und da sind wir alle drei losgerannt und da ist dann ein riesendicker, großer Ast auf den Weg gestürzt. Den nennt man den Vorbote vom angekündigten Sturm. Oder so. Deshalb darf man auch bei ganz starkem Pustewind möglichst nicht durch den Wald wandern. Weiiil, da kann man schon mal einen Baum auf die Rübe bekommen. Die Rübe ist in dem Fall das Köpfchen.

Los, Picknick!
Los, Picknick!

Wir sind aber weitergewandert, durch den ganzen Wald durch und auf der anderen Seite wieder raus auf die großen Wiesen. Ich bin immer vorneweg. Ich kenne mich hier aus. Wir sind dann schön über die Wiesen geschlendert, ich habe Picknick gemacht und wir sind dann bis zum Skihaus am Skihang gegangen. Dort habe ich nochmal paar Leckerli zu knabbern bekommen und dann sind wir auf dem kleinen Waldweg zum großen Teich gegangen. Da habe ich nochmal getrunken. Ganz vorsichtig, damit ich nicht wieder reinrutsche, wie beim letzten Mal.

Und dann sind wir über die Wiese zum Fin und zur schwarzen Schäferhündin, zurück durch mein Wohngebiet wieder nach Hause gegangen. Das war auch eine schöne Runde. Nicht ganz so groß wie mein Spaziergang gestern aber auch schön. Und wir haben heute ein Reh gesehen. Ganz nah. Ich habe mich zu Hause dann schön ausgeruht. In meinem Garten.

Nachmittags bin ich nochmal mit meinem großen Mensch bei meinen Schafs auf dem großen Feld bei meiner großen Feldwiese gewesen. Da war dann schon ganz schöner Pustewind und wir sind dann auch wieder nach Hause gegangen. Abends haben wir auch nur eine kleine Runde durch mein Wohngebiet gemacht und dann bin ich ganz schnell in meine Kellerwohnung gegangen und wollte schlummern.

Aber später habe ich nochmal geschimpft, weiiil, da waren Geräusche. Draußen. In meinem Garten. Und ganz schlimmer Pustewind. Der hat auch Geräusche gemacht. Und ich muß das melden, wenn mir was auffällt was nicht so ist wie es sein soll. Ich bin eine Herdenschutzhündin! Eine Pyri bin ich. Mein großer Mensch ist gleich nochmal in meine Kellerwohnung gekommen und hat mich wieder beruhigt. Mein Menschenopi war nur nochmal draußen und hat was weggeräumt, wegen dem Pustewind. Es war also alles in Ordnung und so konnte ich dann auch schön schlummern. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s