Dienstag, 24.03.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute früh bin ich schon ganz zeitig wach gewesen. Da war es noch ganz dunkelfinster. So kurz vor 3 Uhr, sgt mein großer Mensch. Den habe ich nämlich gerufen. Ich kann meinen großen Mensch rufen! Der hört genau, was die Bella will. Meine große Menschenschwester war aber noch schneller da.

Ich bin dann mit meinem großen Mensch in meinen Garten gegangen. Weiiil, ich mußte mal pullern. Eine Stunde lang habe ich gepullert. Oder so ähnlich. Auf jeden Fall ganz lange. Dann sind wir wieder in meine Kellerwohnung gegangen und ich habe in meinem kleinen roten Ferienhäuschen weiter geschlummert.

Bevor mein großer Mensch zu seiner Arbeit gefahren ist, habe ich von ihm mein Frühstücksfutter bekommen. Mit einer Tablette drin. Das ist mein Antibiotikum, das muß ich jetzt immer mit essen. Schmeckt aber nicht. Pfui-igitt! Und dann bin ich in meinen Garten gegangen. Da hat gerade meine liebe Sonne angefangen auf mich zu warten.

Ich bin den ganzen Tag in meinem Garten gewesen. Da habe ich aufgepaßt und mich ausgeruht. Jetzt ist gar nicht so viel zu tun, obwohl schönes Wetter ist. Weiiil, es kommen nur wenige Leute vorbei. Wegen diesem Virus. Da bleiben fast alle zu Hause. Nur manchmal gehen die Menschen spazieren. Aber die meisten kenne ich.

Nachmittags ist meine große Menschin mit in meinem Garten gewesen und mein großer Mensch ist dann auch nach Hause und zu mir in meinen Garten gekommen. Da haben wir gekuschelt. Und mein großer Mensch hat zwei böse Zecken von seiner Bella abgemacht. Die sind ganz böse diese blöden Viecher. Später gab es dann mein Abendfutter und noch später nochmal, weiiil, mein großer Mensch mußte mir noch meine Igittpfuiteufel-Antibiotikum-Tablette geben.

Dann haben wir wieder unseren Abendspaziergang gemacht. Da haben wir die Frau Nachbarin abgeholt und sind durch mein Wohngebiet gelaufen. Ich durfte wieder die Strecke aussuchen. Weiiil, ich bin doch so lieb und jetzt außerdem ein bißchen krank und da müssen alle besonders lieb zu mir sein. Das habe ich schon gemerkt. Unterwegs haben wir wieder Kätzchen getroffen. Aber da darf die Bella nicht hin zum spielen, weiiil, die sind in ihrem Garten und da darf ich ja nicht rein. Und außerdem laufen die davon, wenn ich angerast komme.

Zu Hause sind wir noch eine Runde durch meinen Garten gegangen und ich habe alles kontrolliert. Dann haben wir in meiner Kellerwohnung gekuschelt, mein großer Mensch hat mir noch was zu knabbern gegeben und dann habe ich mich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt und später schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s