Samstag, 26.08.2017

Wawuff! 🐶👸🏼 Und schon bin ich wieder da. Frisch ausgeschlafen und bereit für jeden Unfug, der zu haben ist. 😆😆😆

Buuhuhuhuuuu, heute ist Impftag 🐶😳😢. Mal sehen, ob ich da jemanden beißen kann. 😂

War gar nicht schlimm. Zwei kleine Piekser; Bella war ganz schön erschrocken. Hat aber nicht wehgetan. Und auf einer Wiege war ich auch. Oder Wäge 🤔? Na, egal, 15,4 kg wiege (aaaaah, heißt also doch Wiege) ich jetzt. Futter ja auch ordentlich. Das war spannend beim Tierarzt. Da habe ich alles angeschnuffelt. Und dann war da ein ganz großer Hund, ein Neun-Pfund-Länder! Der hatte viel dunkleres Fell als ich – war bestimmt keine Prinzessin. Und von wegen neun Pfund, ha, der war viel, viel schwerer. Garantiert! Später ist dann noch ein anderer Hund gekommen. Auch größer als ich, ein Schäferhund. Der hatte einen Zaun um seine Schnüffelnase. Ich wollte mit dem spielen, aber die Nörgelmenschen meinten, rumtoben und kämpfen gibt’s nicht im Wartezimmer. Saßen auch fein brav auf ihren Stühlen, die Pfeifen. Naja, wenigstens beschnuppern konnten wir uns. Und freundlich knurren und gefährlich bellen.

Eine feine Hundestammbaumtafel haben wir im Wartezimmer entdeckt. Nummer 40, das sind wir, die bezaubernden Pyris. Ganz nah dran am Ur-Wolf. Meine Menschen sagen, manchmal sehe ich auch aus wie ein kleiner Wolf. Hmmm, etwas Ähnlichkeit mit meinen beiden spanischen Paten-Wolfs-Geschwistern Nukka und Hudson aus dem Lobopark in Antequera habe ich schon.

Zu Hause habe ich mich dann schön ausgeruht. Wetter ist ja dann doch noch schön geworden. Mein großer Mensch hat heute eine doofe Zupfbürste bekommen und mich gleich durchgebürstet. Bääääh, gefällt mir nicht. Aber mein Fell ist danach super. Wie bei einer echten Pyri-Prinzessin, die ich ja nun mal bin.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sonst bin ich wieder in meinem Garten rumgewuselt, habe mir schöne schattige Plätze zum hinlegen gesucht und habe mich ordentlich ausgeruht. Bin ja noch durch die schweren Stichverletzungen vom Impfen geschwächt. Abends habe ich dann noch schön mit meinem großen Menschen auf der Terrasse gesessen und wir haben nochmal im Garten getobt, bis ich müde wurde und zum Schlafen in meine Villa „Idefix“ gegangen bin. Vorher habe ich natürlich noch einen Abendspaziergang gemacht – auf dem Pool 😆. Wahrscheinlich werde ich diese Nacht träumen, vom riesengroßen Fin, meiner Mama Ivy, meinen Pyri-Geschwistern, den Menschen und meinen Paten-Wolf-Geschwistern. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s