Dienstag, 29.08.2017

Wawuff! 🐶👸🏼Guten Tag! Mein Name ist auch heute wieder Annastasia Isabella Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof. 😄 Ich bin die Bella.

Heute früh war vielleicht mal was los. Das glaubt mir keiner. Aufstehen, großen Menschen begrüßen, Guten-Tag-du-neuer-Tag-Häufchen machen, bissl Frühstückstrockenfutter hinterwürgen und einen meiner Schätze aus dem Garten ausbuddeln. Soweit, so gut, so wie immer. Dann durfte ich wieder alleine in meinem Garten bleiben. Hab ein wenig gespielt, mich umgesehen und sonst ausgeruht. Aber dann – dann sind die alle fort! Meine ganzen Menschen waren weg. Nur die Bella noch zu Hause. Zum Haus und Garten behüten! Ja, ich bin ein Hütehund und ’ne Pyri! Mamapapa …, Mamapapa …, Mama Ivy, Papa Hadrien und Fin … ihr könnt ganz, ganz, ganz stolz sein auf Eure kleine Bella-Pyri-Prinzessin! Naja, meine große Menschenschwester war noch zu Hause, aber das wußte ich anfangs gar nicht. Die ist dann später zu mir gekommen. Aber im Prinzip war ich ganz alleine. Hauptverantwortliche! Alleroberste Revierchefin! Super-Prinzessin mit allumfassendem Verantwortungsbereich, sozusagen. Und ich war gut! Total gut! Habe keinen Unfug gemacht. Und ich habe niemanden reingelassen! War auch niemand da, der rein wollte. Aber ich hätte auch niemanden reingelassen. Ich bin nämlich ein Hütehund und kann ganz schön gefährlich sein. Und ich bin ’ne Pyri!

Dann waren meine Menschen wieder da, da habe ich mich ganz sehr gefreut. Ist schon schöner, seine Familie um sich zu haben, als alleine zu sein. Vor allem, wenn man, wie ich, die Bella, noch ein Baby ist. Aber ich bin schon ziemlich groß, so als Baby. War dann mit meinen Menschen in meinem Garten und auf der Terrasse und auf meiner Hollywoodschaukel. Der Rasenhund hat mich heute mehrfach von meinem Liegeplatz aufgeschreckt. Wird langsam frech, der Bursche. Der soll bloß aufpassen! Dann habe ich natürlich wieder meinen vor-mittäglichen Prinzessinen-Schönheitsschlaf gemacht.

Bin den ganzen Nachmittag im Garten. Und habe natürlich auch viel geschlafen. Meine Menschen waren auch immer mal da. Gegen Abend sind wir dann noch die kleine Runde gelaufen. Meine kleine Menschenschwester hat die Leine getragen und ich bin wieder ganz brav mitgelaufen. Auf dem letzten Stück ist meine kleine Menschenschwester dann mit mir gerannt. Ungefähr 25 Meter mußte ich mitrennen. Das sind umgerechnet ca. 250.000 Pyri-Meter! Ey, ich bin ’ne Pyri, kein Windhund. Rennen! Tsss, nein, sowas. Naja, habe trotzdem fröhlich mitgemacht. Ist ja meine Menschenschwester. Und meine Menschenschwestern sind so lieb zu mir.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mein Menschenopa baut in meinem Garten schon wieder was. Die anderen Menschen müssen mich da immer mit irgendwas ablenken. Ich bin aber ’ne Pyri und neugierig. Da muß ich dann immer schnuffeln und notfals auch mal buddeln und scharren. Heute Abend habe ich dann noch einen Ball bekommen. Mit dem bin ich eine halbe Stunde lustig durch den Garten getobt. Dann hat der Ball Pffffffffft gemacht und ich konnte ihn dann ordentlich mit meinem Mäulchen tragen und drauf rumbeißen. Bin da wohl irgendwie beim Spielen mit meinem spitzen Eckzähnchen hängengeblieben. Aber so zerknautscht macht der Ball mir auch Spaß. Als die Bella dann in ihre Villa „Idefix“ zum Schlafen ist, hat sie noch was leckeres bekommen – Kopfschwarte, vom Rindernischel! Da kan man prima drauf rumkauen. Total klasse! Und dann bin ich zufrieden eingeschlafen. Gute Nacht! 🐶👸🏼

🎶🎶🎶 Ich bin ein Hütehund, ein echter Hütehund, 🎶🎶🎶 ich bin ‚ ne Pyri! 🎶🎶🎶 ganz alleine, behüte alles … 😴 😴 😴  … und ich war gut, total gut …  😴 😴 😴

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s