Freitag, 15.09.2017

Wawuff! 🐶👸🏼 Ich bin’s, die Bella, die Pyri-Prinzessin. 😀

Heute war es noch ganz dunkelfinster, als ich aufgestanden bin und nach der Begrüßung mit meinem großen Menschen meine Gartenrunde gedreht habe. Habe wieder schön gekuschelt und geknuddelt, das Gesicht abgeschleckt und am Ohr geknabbert. Das mache ich immer gerne. Dann hat mein großer Mensch mir wieder mein Frühstück und frisches Wasser zum Trinken fertig gemacht und ich durfte im Keller wieder dabei zusehen. Bei der Gelegenheit habe ich gleich noch meine große Menschin begrüßt. Nachdem ich gefrühstückt und meinen Garten in Ordnung gebracht hatte, habe ich es mir am Pool gemütlich gemacht und nochmal schön geschlafen. Heute war der Pustewind auch nicht ganz so schlimm wie die letzten Tage. 

Vormittags waren mein Menschenopa, meine Menschenoma und mein großer Mensch immer mal bei mir im Garten. Mit meinem großen Menschen habe ich einen schönen Spaziergang durch unser Wohngebiet gemacht und dabei wieder viel geschnuffelt. Sind diesmal die fastganzgroße Runde gelaufen. Das ist gar nicht doof, so durch das Wohngebiet. Auf den Pflasterwegen schleifen sich nämlich meine Zehenkrallen ab und es muß da keiner dran rumschnippeln. Hahahaaa, ganz schön schlau von mir! Trotzdem hat mein großer Mensch als wir wieder zu Hause waren alle meine Krallen kontroliert und, o Schreck, dann auch noch meine Ohren gereinigt. Bäääähhhh, gefällt mir nicht, obwohl, so schlimm ist es auch wieder nicht. Danach durfte ich mich bis zum Mittag endlich ausruhen – Pyriprinzessinenschönheitsschlaf. Der ist nämlich ganz wichtig.

Mit meinen Menschenschwestern beim Abendspaziergang

Mit meinen Menschenschwestern beim Abendspaziergang


Nach dem Mittag – ich habe natürlich beim Zubereiten wieder aufgepaßt – Verdauungsschlaf. Das war heute besonders schön. Heute gab es wieder Sonne! Meine kleine Menschenschwester hat am Nachmittag wieder schön mit mir im Garten gespielt und geübt. Ich soll nämlich auf verschiedene Sachen hören. Pfffff, ich bin eine Prinzessin und ’ne Pyri. Aber wenn ich was prima mache, bekomme ich eine Belohnung 🤔, hmmmm. Hat auch was. Beim Abendfutter zubereiten durfte ich wieder mit zugucken. War wieder lecker heute. Danach habe ich mich natürlich ordnungsgemäß ausgeruht. Und dann waren wir, mein großer Mensch und meine beiden Menschenschwestern, wieder zum Abendspaziergang auf meinem Feld – bei Sonnenuntergang! Ooooohhhhhh, war das schön. Bin wieder mit meinen beiden Mädels schön über die Wiese geflitzt, habe schön geschnuffelt und am Gras gezupft. Zu Hause habe ich dann noch ganz kurz durch meinen Garten geschnuffelt und mich dann gleich hingelegt. Bis es richtig dunkel war und mein großer Mensch zum Schlafen in meine Villa „Idefix“ gebracht hat. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s