Donnerstag, 05.10.2017

Wawuff! 🐶👸🏼 Die Bella bin ich. Noch immer die Pyriprinzessin – auch wenn’s regnet 😂

Und geregnet hat es heute. Ganz viel. Schon als mein großer Mensch mich geweckt hat. Da war es noch ganzganzganz dunkelfinster. Ich habe mich erstmal in meinen Kellereingang vor meine Kellertür gelegt. Da war nicht so ein schlimmer Regen und Pustewind und mein großer Mensch hat mir extra das Licht angelassen, damit es nicht so dunkelfinster ist. Später wurde es heller, aber nie so richtig ganzhell. 

Bella mit Regenschutzbekleidung

Bella mit Regenschutzbekleidung


Meine kleine Menschenschwester hat trotz Regen einen Morgenspaziergang mit mir gemacht. Und damit die Bella nicht zu naß wird hat sie mir eine Jacke angezogen. Ihre Reitjacke! Ist sie nicht lieb mit ihrer Bella, meine Menschenschwester? 🐶😍😘 Obwohl ich ja als Pyriprinzessin ein echter Outdoorhund bin. Aber lieb ist das schon von meiner kleinen Menschenschwester. Ja und da waren wir schön spazieren. Meine kleine Menschenschwester war ganz durchgeweicht. Ich nich5 so. Wir sind dann trotzdem in den Keller und meine kleine Menschenschwester hat mich in der Werkstatt mit einem Handtuch trockengerubbelt. Danach durfte ich noch bei meinem Menschenopa in der Werkstatt bleiben. Mein Menschenopa hat mich nämlich heute auch wieder gefüttert, weil, die großen Menschen sind ja auf Arbeit.

Trockenrubbeln auf meinem Werstattstuhl 😄

Trockenrubbeln auf meinem Werstattstuhl 😄


Nachmittags war dan nur ganz sehrer Pustewind, nicht mehr so viel Regen, nur ganz sehrer Pustewind. Der hat mein Pyrifell schön trocken und fluffywuschelweich gepustet, der Pustewind. Meine kleine Menschenschwester war wiede4 mit mir im Garten spielen. Bella war manchmal ganz schön frech und wild. Ich bin nämlich noch ein Baby und will spielen und toben und Unfug machen – ich darf das. Nur nicht zu sehr. Meine Menschen sagen, ich muß auch folgen. Mach ich ja. Wenn ich will. Und wenn ich nicht gerade toben und ganz wild sein will. Aber fast ganz immer bin ich lieb. Mein großer Mensch und meine große Menschenschwester waren dann auch da und nach dem Abendfutter sind meine kleine Menschenschwester, meine große Menschin und mein großer Mensch noch eine Runde mit mir durch unser Wohngebiet geschlendert. Auf meine Feldwiese sind wir aber nicht, weil es schon wieder anfing dunkelfinster zu werden.

Wieder zu Hause habe ich dann eine Pappe von einem Pizzakarton bekommen. Die hat ganz lecker gerochen und die habe ich schön zerlegt. Meine kleine Menschenschwester und mein großer Mensch haben mich noch schön gestreichelt. Später hat mich mein Menschenopa in meine Villa „Idefix“ gebracht und kurz danach sind meine kleine Menschenschwester und mein großer Mensch noch zu mir gekommen und haben nochmal mit mir gekuschelt. Dann bin ich wieder in meine Villa „Idefix“ und dann habe ich schön geschlafen. Gute Nacht! 🐶👸🏼

PS: Die Bella macht jetzt erstmal eine Woche Schreibepause, weil, meine großen Menschen und meine kleine Menschenschwester fahren in den Urlaub – ganz ohne ihre Bella 🐶😭😢. Aber ich habe ja noch meinen Menschenopa, meine Menschenoma und am Wochenende ist auch meine große Menschenschwester da 😀😍. Da bin ich gar nie alleine. Bis später dann! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s