Dienstag, 12.12.2017

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Ich bin heute wieder die herzallerliebste Bella, die kleine Pyriprinzessin, jawoll. Ich bin noch klein. Ein Pyrikind.

Heute hat mich meine große Menschin mal wieder begrüßt. Mein großer Mensch ist heute schon wieder zeitig zu seiner Arbeit gefahren. Da hat die Bella noch friedlich und zufrieden geruht. In ihrer Villa „Idefix“. Bin nur in der dunkelfinsteren Nacht mal rausgekommen und habe ganz sehr geschimpft. Da ist nämlich ein Mensch mit seinem Hund an meinem Garten vorbeigelaufen. Mitten in der dunkelfinsteren Nacht! Das muß man sich mal vorstellen. Dann bin ich aber gleich wieder rein in meine Villa „Idefix“ und habe weiter geruht. Ja, und dann, dann hat mich meine große Menschin begrüßt, weiiil, mein großer Mensch war ja schon bei seiner Arbeit. Ah, hatten wir schon. Gut. Ich bin ja auch noch klein.

Mein Menschenopa hat mir wieder mein Frühstücksfutter gebracht und ich habe auch gleich gefuttert. Und im Garten habe ich ein Loch gebuddelt. Auf der Wiese. Ein schönes Loch. Meine Menschen mögen die Buddellöcher auf der Wiese in meinem Garten nicht. Ich schon. Ich bin ’ne Pyri. Und ich bin noch klein. Und dann sind wir spazieren gewesen. Meine große Menschin, meine kleine Menschenschwester und ich, die Bella, die Pyriprinzessin und ich bin hübsch, jawoll. Da war schönes Wetter. Hat nicht geregnet. Und wir sind durch mein Wohngebiet gelaufen und dann waren wir bei Charlie, dem Goldigen Retriever. Meine kleine Menschenschwester hat nämlich ein Halsautsch. Deshalb war sie heute nicht in ihrer Schule. Also dem Gymnasium. Da, wo ich auch schon mal war. Deshalb bin ich auch ganz schlau. Und da konnte meine kleine Menschenschwester nämlich mit spazieren gehen. Und die Halsschmerzen sind schon viel besser. Bestimmt wegen mir. Ich bin nämlich eine Therapiehündin. Ich hab schon meinen großen Menschen gesund gemacht. Deshalb war der auch nicht mit spazieren, weiiil, der ist ja wieder bei seiner Arbeit. Und dann sind wir wieder nach Hause gegangen. Da habe ich mich ausgeruht und später habe ich mein Buddelloch auf meiner Wiese in meinem Garten wieder aufgebuddelt, weil, das hatte jemand wieder zugemacht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nachmittags war meine kleine Menschenschwester nochmal bei mir. Erst sind wir im Keller gewesen, aber dann wollte die Bella wieder in ihren Garten. Und dann war mein großer Mensch auch da. Da war es noch gar nicht dunkelfinster. Und wir sind in meinem Garten rumgeflitzt und dann hat mein großer Mensch doch tatsächlich mein Buddelloch wieder zugemacht. Dafür durfte ich später aber wieder mit zum Abendfutter zubereiten mit in den Keller. Und abends, also ganz nach dem Abendfutterfuttern und nachdem ich mich schön ausgeruht habe, sind wir nochmal spazieren gewesen. Abendspaziergang diesmal mit meinen beiden großen Menschen. Da war es dann schon dunkelfinster. Unterwegs haben wir wieder das kleine weiße Hündchen getroffen. Da war ich wieder ganz aufgeregt. Zurück zu Hause habe ich mich dann ausgeruht. Heute haben mich meine kleine Menschenschwester und meine große Menschin in meine Villa „Idefix“ gebracht und dann habe ich schön geschlafen. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s