Samstag, 03.03.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Ooorrrrr, die Schlafmützen hätten heute fast ihre Bella vergessen. 🐶😂🐶 Nö, nö, nö, nö, nööö. Ich habe meine Menschen nur lange schlafen lassen. Dann hat mich mein großer Mensch begrüßt. Und wir haben gekuschelt. Und ich habe meinen Kontrollrundgang gemacht. Meinen ganzen Garten habe ich kontrolliert. Später hat mir mein großer Mensch noch mein Frühstücksfutter gebracht.

Und nach dem Frühstück sind wir spazieren gegangen, mein großer Mensch und ich. Erst durch mein Wohngebiet. Da sind wir bei dem kleinen weißen Schäferhund gewesen und wir haben gespielt. Danach durch den Wald zu meinem kleinen Bächlein. Das mit dem Eisdeckel oben drauf. Mein großer Mensch und ich, wir haben aber trotzdem ein Loch im Deckel gefunden und ich konnte mein Evian trinken. Und ich habe einen schönen Stock gefunden. Auf dem habe ich gekaut. Bis wir wieder nach Hause gegangen sind. Durch den Wald, mein kleines Wäldchen, über das Feld und durch mein Wohngebiet. Und in meinem Wohngebiet haben wir meine große Menschenschwester mit ihrem Auto getroffen und zu Hause habe ich meine große Menschenschwester dann begrüßt. Ganz wild. Weiiil, ich habe mich doch so gefreut. Mein großer Mensch hat mich dann noch gezupfbürstet. Weiiil, ich muß doch schön sein. Bin ja eine Prinzessin.

Nachmittags bin ich Auto gefahren. Ich kann ganz fein einsteigen in mein Auto. Nur mein großer Mensch muß mir helfen. Ich kletter immer mit meinen Vorderpfötsxhen auf meine Sitzbank und mein großer Mensch muß dann den Rest von seiner Bella reinheben. Und dann werde ich angeschnallert. Mit meinem roten Sicherheitsgurt. Ich habe alles in rot. Ich bin ein Mädchen. Eine Prinzessin bin ich und ’ne Pyri. Meine Menschen müssen sich auch anschnallern. Die haben aber nicht so einen schönen roten Sicherheitsgurt wie ich. Obwohl meine Menschenschwestern, meine große Menschin und meine Menschenomi auch Mädchen sind. Aber keine Prinzessinnen, wie die Bella. Und schon gar keine Pyris. Meine große Menschenschwester hat mit bei mir gesessen. Auf meiner Autositzbank. Und dann sind wir Einkaufen gefahren. In den großen Tierladen. Weiiil, die Bella hat heute wieder neue Rindviehcherohren bekommen, weiiil, ich habe alle schon weggeknabbert. Als wir ausgestiegen sind wußte die Bella gleich bescheid. Bin ganz schnell in den großen Tierladen. Hmmmm, da riecht es so lecker. Und die Bella hat ein Hühnerbeinchen geschenkt bekommen. Das habe ich ganz fein aufgefuttert. Und dann haben wir meine neuen Rindviehcherohren gekauft und sind danach wieder nach Hause gefahren.

Mein Abendfutter hat mir heute meine große Menschenschwester gebracht. Jaaaahaa! Und ich war ganz lieb. Meinen Abendspaziergang habe ich heute mit meinem großen Menschen gemacht. Durch mein Wohngebiet. Eine kleine Runde. Und ich habe das Eurasiermädchen getroffen. Und wir haben gespielt. Ganz wild. Bin sogar aus meinem Halsband geschlüpft. So wild war ich. Und dann bin ich ganz lieb gelaufen. Bis nach Hause. Bin dann noch in meinem Garten gewesen bis mich mein großer Mensch in meine Villa „Idefix“ gebracht hat. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s