Dienstag, 13.03.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Juhuuu! Heute hat mich kein Regen geweckt. Ich war aber trotzdem schon ganz zeitig wach und habe geschimpft. Da war es noch ganz dunkelfinster. Danach habe ich mich aber nochmal hingelegt. In meinen kleinen Villenvorgarten. Bis mich mein großer Mensch begrüßt hat.

Wir haben wie immer gekuschelt und dann unseren Gartenkontrollrundgang gemacht. Dann hat mir mein großer Mensch mein Frühstücksfutter fertig gemacht und auch gleich gebracht. Die Bella hatte nämlich Hunger und hat auch alles gleich fein aufgefrühstücksfuttert. Und frisches Wasser habe ich auch bekommen. Evian! Weiiil, ich bin doch Französianerin. Aus Französien. Aus den Pyrenäen. Ich bin doch eine Pyrenäenberghündin. Eine ganz süße noch dazu.

Nach dem Frühstücksfuttern habe ich mich in meinem Garten ausgeruht. Das muß man machen als großer Hund. Wegen Magenverdrehung, sagt mein großer Mensch. Und das will ich nicht haben. Das tut ganz sehr weh, sagt mein großer Mensch. Deshalb: nach dem Futtern nicht rumtoben!

Bellas Morgenspaziergang

Bellas Morgenspaziergang

Aber danach bin ich mit meinem großen Menschen spazieren gegangen. Eine ganz riesengroße Runde. Fast zwei Stunden sind wir spaziert, mein großer Mensch und ich, die Bella. Und manchmal war meine liebe Sonne sogar da. Zuerst sind wir durch mein Wohngebiet. Mein großer Mensch hat wieder mit mir geübt. „Fuß“ und „Steh“. Kann ich beides schon! Nur noch nicht so gut. Aber wenn ich will, dann kann ich das schon. Manchmal. Bin ja noch klein. Durch mein Wohngebiet und den Wald sind wir zum kleinen Bächlein gegangen. Der Deckel ist jetzt runter. Bella konnte wieder durch das Wasser tapsen. Und ich habe gleich leckeres Wasser getrunken. Evian! Weiiil, ich bin … aaahhh, das wißt ihr ja schon. Dann sind wir an der großen Wiese langgelaufen in den anderen Wald und da durch bis wir den großen Fluß mit dem komischen Namen – Tschooo-Pauuu – gesehen haben. Im Wald darf ich immer schnuffeln. Ich schnuffel doch so gerne 🐶☺️🐶. Dann sind wir wieder zurück. Am Waldweg sind ganz steile Hänge. Mit Felsen. Da bin ich hochgeklettert. Bin ja eine Berghündin. Eine Pyrenäenberghündin. Aus den Pyrenäen. Das ist in Französien. Deshalb heißt mein Trinkwasser auch Evian. Jawoll. Und eine Prinzessin bin ich. Eine Pyriprinzessin. Und an meinem Bächlein sind wir dann auch noch zweimal vorbeigekommen. Habe zweimal getrunken und meine Pfötchen gewaschen. Dann sind wir durch den Wald und mein Wohngebiet wieder nach Hause.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nachmittags war meine große Menschenschwester bei mir im Garten. Und wir haben gespielt und gekuschelt. Mein großer Mensch war mit meiner kleinen Menschenschwester unterwegs. Wegen irgendwas. Weiß die Bella nicht so. Ist auch egal. Hauptsache die kommen wieder. Zu ihrer Pyri-Bella 🐶😊🐶.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dann hat mein großer Mensch mir mein Abendfutter gemacht und ich durfte mit in den Keller. Dort haben wir erstmal gekuschelt. Und dann haben wir noch gekämpft. Also nur so aus Spaß. Knuddelkampf 🐶😄🐶. Die Bella hat gewonnen! Weiiil, ich bin ja schon groß und stark. Wie meine Mami Ivy und mein Papi Hadrien und der riesige Fin. Ich bin aber noch klein. Dann bin ich abendfuttern gegangen.

ACHTUNG! Werbung! 🐶😜 – Auf's Abendfutter warten

ACHTUNG! Werbung! 🐶😜 – Auf’s Abendfutter warten

Und es hat dann wieder geregnet. Nicht viel. Viel weniger als gestern. Mein großer Mensch war dann trotzdem noch mi5 mir abendspazieren. Da hat es nicht geregnet. Wir sind ganz gemütlich durch mein Wohngebiet geschlendert. Und ich habe meinem großen Menschen gezeigt, wie fein ich schon „Fuß“ und „Steh“ kann. Bella gibt sich ganz viel Mühe. Bin ja eine liebe Pyri. Und wir haben Menschen getroffen. Die haben die Bella auch gerne. Bin gestreichelt worden. Weil ich so süß bin und ganz brav. Und Katzen haben wir auch getroffen. Da will ich immer hinterher. Darf ich aber nicht. Bin auch ganz brav gelaufen. Und einen anderen H7nd haben wir getroffen. Da wollte ich auch hin. Mein großer Mensch hat aber gesagt „Fuß“ heißt „Fuß“, da rennt man nicht zu anderen Hunden 🐶😳🐶. Hmmm. Ist doof. Das muß ich noch üben.

Zu Hause bin ich noch durch meinen Garten geschlendert und mich dann in meinen Kellereingang gelegt, weiiil, es hat schon wieder geregnet. Dann hat mich meine große Menschin in meine Villa „Idefix“ gebracht und ich habe dann irgendwann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s