Donnerstag, 12.04.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Und noch ein schöner Bellawettertag. Gleich früh hat mich mein großer Mensch begrüßt. Mit Schmusekuscheln, weiiil, ich bin eine Schmusekuschelpyri. Aber ich war schon viel eher wach. Und da habe ich schon mal vorgerufen. Und, nu gugge, hat doch mein großer Mensch tatsächlich seinen Kopf zum Fenster rausgesteckt und mir Guten Morgen gesagt. Mache ich jetzt vielleicht immer so, mal sehen.

Wir haben wieder zusammen unsere Gartenkontrollrunde gemacht und dann hat mein großer Mensch mir mein Frühstücksfutter gemacht und auch gleich gebracht. Ich hatte aber noch gar keinen Hunger. Habe erst später gefrühstücksfuttert.

Bin heute wieder den ganzen Tag in meinem Garten gewesen. Mal mit meinem Menschenopi, mal alleine. Und auf meiner Terrasse war ich. Da liege ich immer gerne, wenn so schönes Wetter ist, weiiil, da habe ich schöne Schattenplätze. Und der Boden kühlt. Das gefällt mir. Dort kann ich sehr schön schlummern.

Dann ist meine große Menschenschwester nach Hause gekommen. Und die war bei mir in meinem Garten. Und wir haben gekuschelt und gephotoknipst. Und später ist auch noch mein großer Mensch nach Hause gekommen und da sind wir dann zum Einkaufen gefahren. Meine große Menschenschwester, meine kleine Menschenschwester, mein großer Mensch und ich, die Bella. In den großen Tierladen. Neue Knabbereien für die Bella holen. Und dann habe ich eine Maske anprobieren müssen. Für mein süßes, kleines Pyrischnäuzchen. Aber nicht mal das größte hat gepaßt. 🐶😂🐶 So eine gewaltige Pyri bin ich. Und da bin ich noch klein. Die Bella braucht aber so eine Nasenmaske. Wegen Sommerurlaub. Wir fahren da ja ins Österreich und, so sagt mein großer Mensch, dort braucht man manchmal so eine Nasenmaske. Maulkorb, sagt mein großer Mensch. Nasenmaske klingt schöner. Ich sage Nasenmaske. Und gewiegt habe ich mich. Kann man da nämlich auch machen. Da steht auch so eine Wiegemaschine wie beim Tierarzt. 38,5 kg. Ich habe diese Woche mein Gewicht gehalten, sagt mein großer Mensch. So ein Quatsch. Ich habe überhaupt nichts gehalten. Ich war in meinem Garten und spazieren und in der Hundeschule und im Keller und in meiner Villa „Idefix“ und in meinem kleinen Villenvorgarten. Aber gehalten habe ich nichts. Nö.

Zu Hause habe ich dann mein Abendfutter bekommen. Bin wieder mit im Keller gewesen und habe da erstmal schön mit meiner großen Menschenschwester und dann noch mit meinem großen Menschen gekuschelt. Dann gab es das Futter. Habe aber gar nicht alles geschafft. Danach habe ich mich zum Ausruhen auf meine große Wiese gelegt, danach auf meine Terrasse.

Und dann bin ich noch mit meinem großen Menschen abendspazieren gegangen. Durch mein Wohngebiet. Und ich bin wieder ganz brav gewesen. Habe nur einmal kurz geknurrt. Da kam so ein Fahrrad. Ich muß auch mal knurren. Bin ja schließlich eine gewaltige Herdenschutzhündin. Aber ich bin ganz lieb. Zu Hause war ich dann noch in meinem Garten. Habe noch paar Leute angeschimpft. Muß ja auf meinen Garten aufpassen. Das ist meine Aufgabe. Und ich habe mich auf meine Terrasse gelegt und schon mal vorgeschlummert. Bis mein großer Mensch mich in meine Villa „Idefix“ gebracht hat. Ich wollte aber noch gar nicht rein. Bin dann aber doch mitgegangen. Ich bin ja eine brave Pyri. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s