Samstag, 02.06.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute früh hat mich mein Menschenopi begrüßt. Ich habe ja jetzt einen Schlafplatz im Keller. Das ist schön, da ist es auch kühl, wenn es ganz warm ist. Ich habe da so schön geschlummert. Gleich danach ist mein großer Mensch gekommen und wir haben geschmust und gekuschelt.

Dann bin ich in meinem Garten gewesen. Habe wieder viel gebuddelt. Jaaa! Ich bin fleißig. Mein Menschenopi und mein großer Mensch haben meine Kellerwohnung schön gemacht. Damit ich es in der Nacht ganz gemütlich und ruhig habe.

Nachmittags bin ich mit meinem großen Menschen spazieren gewesen. Wir sind zur großen Feldwiese gegangen. Die Cora konnte nicht mitkommen, die ist nämlich gerade fortgefahren. Zu ihrer Arbeit. Nachsuche! Die Cora ist nämlich eine Jagdhündin. Ich bin eine Herdenschutzhündin. Meine Wiese war ganz abgemäht. Gar kein hohes Gras mehr. Macht aber nichts, da finde ich die Mäuselöcher besser 🐶😆🐶. Dann sind wir aber trotzdem noch zu einem Stück hoher Graswiese gekommen. Da habe ich mich gefreut. Ich hüpfe ja so gerne an meiner roten Feldleine durch das ganz hohe Gras. Der Feldweg war auch ganz kurz gemäht. Da lag das Gras aber noch da. Wir sind dann ein ganzes Stück über den Feldweg geschlendert. Zwischen den Feldern mit dem „Ponticus“. Das ist eine Getreidesorte. Ein Winterhartweizen. Das weiß ich weiiil, ich war schon mal am Gymnasium. Mit meiner großen Menschenschwester bei meiner kleinen Menschenschwester. Jawoll! Aber da lernt man das nicht. Das hat mir mein großer Mensch vorgelesen. Von einem Schild, das da auf dem Feld stand. Danach sind wir wieder nach Hause gegangen.

Ich habe mich dann schön ausgeruht und meinen Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf gemacht. Der ist nämlich wichtig. Wegen der Schönheit. Abends bin ich dann mit Menschenopi und Menschenomi alleine gewesen. Weiiil, meine anderen Menschen sind zu einer Feier gefahren. Krawallabend oder so. Polterabend 🐶😳🤔? Na, egal, was mit Lärm auf jeden Fall. Bella mag keinen Lärm. Da schimpfe ich, wenn Lärm ist. Ganz laut schimpfe ich da. Mit meiner wunderbaren Pyristimme.

Mein Menschenopi hat mir auch mein Abendfutter gebracht und mich dann als es dunkelfinster wurde in meine Kellerwohnung geholt. Die ist ganz gemütlich für mich. Da habe ich dann schön in Ruhe geschlummert. Meine großen Menschen und meine Menschenschwestern haben mir dann auch noch Gute Nacht gesagt, als sie nach Hause gekommen sind. Da war ich schon ganz verträumt. Dann habe ich gleich weiter geschlummert. Ganz kleine Pyriäuglein hatte ich da schon. Gute Nacht! 🐶👸🏼

2 Gedanken zu „Samstag, 02.06.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s