Samstag, 23.06.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Am frühen Morgen des heutigen Tages weckte ich durch lautstarkes Rufen meinen großen Menschen 🐶😂🤣😂🐶. Da ist er auch gleich zu seiner kleinen Prinzessin in die Kellerwohnung gekommen. Ich habe dann aber noch ein Stündchen geschlummert bis mich mein großer Mensch richtig begrüßt und in meinen Garten gelassen hat. Vorher hat er mir aber mein Fell gebürstet, weiiil, später gab es eine Pyriüberraschung.

Nachdem meine Menschen gefrühstücksfuttert hatten sind meine Menschenschwestern zu mir gekommen und haben mich angezogen. Zum Morgenspaziergang. Dachte ich. Aber, nööööö! Wir sind in mein rotes Auto geklettert. Ich bin nämlich ein Mädchen und habe alles in rot! Und dann sind wir zur Mami Ivy und meiner Schwester Sissi und zum riesigen Fin, der so sehr in die Bella verliebt ist, gefahren. Die Mami Ivy war heute gar nicht gut drauf. Hat ihre Bella gar nicht richtig lieb gehabt. Da durfte sie dann gar nicht mit da bleiben. Aber dafür hat der riesige Fin seine Bella wieder ganz lieb gehabt und meine Schwester Sissi war auch lieb mit mir und wir haben rumgetobt und gespielt und gekämpft. Das war lustig. Nur das Wetter nicht. Das war naß und kalt. Und die liebe Sonne war auch nicht da. Hat sich wieder hinter den grauen Wolken versteckt. Wahrscheinlich vor dem häßlichen Wetter. Dann mußten wir aber wieder nach Hause fahren. Ich war auch ganz schön platt. Habe die ganze Fahrt geschlummert. Zu Hause bin ich in meinen Garten und habe mich ausgeruht. War ohnehin Zeit für meinen Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf. Und die liebe Sonne war auch nicht da.

Nachmittags hat mein großer Mensch mir nochmal mein Pyrifell gebürstet und mein Ohr gespült und meine Ohrentropfen reingetröpfelte. Ich habe heute ganz brav mitgemacht. Dann habe ich eine ganze Portion Pansen aufgefuttert. Wenn ich wieder brav futtere werde ich vielleicht ja doch noch so riesig wie mein riesiger Fin. Mein Papa, der Hadrien, der ist auch riesenriesiggroß. Ich bin auch schon ganz schön groß. Und ich habe ganz dickes champagnercremeweißfarbenes Pyrifell. Das macht mich wunderschön. Meine kleine Schwester Sissi hat ihr ganzes champagnercremeweißfarbenes Fell schon komplett ausgebürstet. Das wird bei mir auch noch, sagen die Menschen.

Meine großen Menschen und meine Menschenschwestern sind abends dann fortgefahren. Deshalb hat mich heute mein Menschenopi in meine Kellerwohnung reingeholt. Das war auch schön. Die Bella ist nie alleine. Nur, wenn sie mal ganz alleine auf ihren Garten und das Haus von ihren Menschen – das, wo die Kellerwohnung drin ist – aufpassen muß.

Ich habe mich schön in meine Kellerwohnung hingelegt und dann geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

3 Gedanken zu „Samstag, 23.06.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s