Mittwoch, 08.08.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Hallohallohallo! Hier spricht wieder die wunderbare Bella! 🐶😂🤣😂🐶

Heute ist es wieder mal ganz warm. Aaaaber! Es geht auch Pustewind. Und meine liebe Sonne versteckt sich immer mal kurz hinter den Wolken. Nach dem Aufstehen und meinem Kontrollgang in meinem Garten bin ich mit meinem großen Mensch morgenspazierengegangen. Nur wir zwei. Und meine rote Feldleine. Ich habe alles in rot, weiiil, ich bin ein Mädchen! Eine Prinzessin bin ich. Eine Herdenschutzhündin und ’ne Pyri!

Die Bella geht spazieren

Die Bella geht spazieren

Wir sind durch mein Wohngebiet gelaufen und dann zum Wald und an mein kleines Bächlein. Dort konnte ich rumflitzen und trinken. Evian! Ich trinke immer Evian, weiiil, ich bin eine Pyrenäenberghündin. Die Pyrenäen sind in Französien. Ganz unten. Deshalb bin ich eine Französianerin und trinke Evian. So ist das nun mal. Mein Papi, der Hadrien, der ist in den Pyrenäen geboren. Bei meiner Omi. Die wohnt da. Jawoll! Im kleinen Bächlein war nur ganz wenig Evian. Mein großer Mensch sagt, wenn es wieder regnet, dann ist auch wieder mehr Wasser im kleinen Bächlein. Bella will lieber ihre Sonne. Die macht so schönen Schatten. Und da kann ich mich dann reinlegen. In den Schatten. Vom Bächlein sind wir dann wieder durch den Wald und mein Wohngebiet nach Hause gegangen. Da war ich dann in meinem Garten und habe mich ausgeruht. Erst mit meinem Menschenopi, dann mit meinem großen Mensch. Und meine Menschenomi hatte mir wieder leckere Brühe gemacht. Die habe ich getrunken, als wir vom Spaziergang zurück waren.

Am kleinen Bächlein

Am kleinen Bächlein

Dann habe ich mich ausgeruht, bin mit meinen Menschen durch den Garten geschlendert und mir Schattenplätze gesucht. Weiiil, es ist ganz warm. Mittags bin ich dann in meine Kellerwohnung gegangen. Da war es schön kühl. Zwischendurch habe ich mich kurz in meinem Garten gesonnt. In der prallen Sonne. Da, wo garnienichtkein Schatten hinkommt. Dann habe ich auf der Terrasse nach meinen Menschen gesehen. Denen ging es allen gut. Da bin ich wieder in meine schöne kühle Kellerwohnung gegangen.

Dann ist meine kleine Menschenschwester wieder da gewesen und die war bei mir in meiner Kellerwohnung. Mit mir zusammen. Da haben meine kleine Menschenschwester und mein großer Mensch meine kleine rote Ferienwohnung aufgebaut und mir mein grünes Kuschelkissen gegeben. Und dann hat mir meine kleine Menschenschwester mein Kuschelkissen in mein kleines rotes Ferienhaus eingebaut. Da habe ich gekuschelt. Das war schön. Dann hat es ganzganz sehr geregnet. Da war ich auch in meiner Kellerwohnung. Und dann war gar keine Hundeschule. Wegen dem Regen.

Die Bella in ihrem rotrn Ferienhaus

Die Bella in ihrem rotrn Ferienhaus

Dann ist meine liebe Sonne wiedergekommen. Da waren meine Menschen baden. Und ich habe aufgepaßt. Ich gehe nicht rein in den Pool. Ist mir zu naß. Ich liege lieber an meinem Pool. Dann bin ich noch ganz lange in meinem Garten gewesen. Bis es dunkelfinster wurde. Da hat mich mein großer Mensch in meine Kellerwohnung geholt. Und da bin ich mit meinen Knabbereien wieder in mein kleines rotes Ferienhaus gegangen und habe geknabbert. Dann mußte ich nochmal schimpfen. Und dann habe ich es mir gemütlich gemacht und schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s