Montag, 14.01.2019

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Es gibt eine neue Woche. Die geht heute los. Der erste Tag in der neuen Woche heißt Montag. Ich heiße Annastasia Isabella Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof. Das klingt viel schöner als Montag. Ich sehe auch viel schöner aus. Ich habe schönes champagnercremeweißfarbenes Pyrifell. Der Montag ist nur grau.

Mein großer Mensch hat mich heute früh begrüßt. Da haben wir gekuschelt und mein großer Mensch hat mich gebürstet. Ganz viel dickes Winterfell hat er von der Bella abgebürstet. Ich werde jetzt eine Frühlingspyri. Dann bin ich in meinen Garten gegangen. Da ist alles wieder grün.

Mit meiner großen Menschin bin ich heute wieder auf meiner großen Feldwiese gewesen. Hohooo, da war vielleicht ein wilder Pustewind. Der hat durch mein schönes champagnecremeweißfarbenes Pyrifell gepustet. Auf der Feldwiese kann ich immer schön schnuffeln. Ich schnuffel doch so gerne. Auf dem Heimweg haben wir die Bianca getroffen. Ooooohhh, da habe ich wieder geschimpft.

Die Bella mit Buschischwanz …

Die Bella mit Buschischwanz …

… und da hat der Pustewind den Buschischwanz weggepustet 😂🤣😂

… und da hat der Pustewind den Buschischwanz weggepustet 😂🤣😂

Zu Hause bin ich dann in meinem Garten gewesen. Nur nachmittags, da hat mich mein Menschenopi in meine Kellerwohnung geholt, weiiil, da hat es gewittert. Aber dann bin ich wieder raus. Und später hat es wieder geschneet. Ganz sehr geschneet hat es. In meinen Garten rein. Alles war dann wieder weiß.

Und dann bin ich noch mit meinem großen Mensch spazieren gegangen. Erst durch die alte Siedlung. Aber nicht bis zur Frau Dobermann. Weiiil, es wurde da schon ganz langsam dunkelfinster. Deshalb sind wir zurück gegangen. Durch die alte Siedlung. Mein großer Mensch hat mich gelobt. Weiiil. Ich bin ganz lieb gelaufen. Wir sind dann auch noch eine Runde durch mein Wohngebiet gelaufen. Da war ich auch ganz lieb.

Zu Hause sind wir gleich in meine Kellerwohnung und da gab es Abendfutter. Da habe ich gefuttert. Ich hatte Hunger. Hmmmm, das war lecker. Danach bin ich gleich wieder in meinen Garten raus. Ich muß ja aufpassen. Auf meinen Garten. Und meine Herde. Meine Herde, das sind meine Menschen.

Dann sollte ich reinkommen. Wollte ich aber nicht. In meinem zugeschneeten Garten ist es schön. Da habe ich noch rumgetobt. Meine Menschen können mich nicht einfangen. Ich bin viel zu geschickt und zu schnell und zu schlau. Ich bin eine Pyri! Dann bin ich aber trotzdem in meine Kellerwohnung gegangen. Ich bin ja brav. Und meine Menschen sind lieb zu mir. Aber manchmal muß ich auch noch spielen und Unfug machen. Ich bin noch ein Kind. Da darf ich das.

Nö!

Nö!

Meine großen Menschen haben mir noch zu knabbern gegeben. Ich bin gleich ganz schnell auf mein Kuschelkissen in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekrabbelt und dann habe ich schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s