Samstag, 08.06.2019

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist wieder Wochenende. Die Bella kann wieder ausschlummern. Bis mein großer Mensch kommt und wir kuscheln. Aber dann war wieder Pfötcheninverfizieren, oder wie das heißt, und Verbinden. Das mag ich nicht. Ich bin ausgerissen. Auf die Kellertreppe. Und von dort aus gucke ich ganz lieb. Meine große Menschin hat das auch gesehen, wie ich ganz lieb gucke. Hat aber nichts genützt. Mein Pfötchen ist trotzdem eingesprüht und eingewickelt worden. Mit doofer Watte zwischen den Zehen und am Pfötchen. Zum Abpolstern. Ist aber nicht schön.

Dann durfte ich in meinen Garten raus und da habe ich es mir bequem gemacht. Dann hat es sogar geregnet. Nur ein paar kleine Tropfen. Aber meine liebe Sonne ist gleich abgehauen. Hihihi, die ist ein Feigling. Die kommt nur zu mir, wenn das Wetter schön ist.

Und dann ging es aber los! Wir sind alle in mein weißes Auto geklettert. Mein französianisches. Das riecht jetzt nicht mehr so komisch. Ich bin hinten in meine Box geklettert worden. Also, mein großer Mensch hebt mich da immer rein. Ich bin eine Prinzessin! Und dann sind wir losgefahren. Ganz lange. Zu meinem Opi.

Da haben sich nämlich alle getroffen. Alle Pyris. Meine Schwester Sissi war auch schon da. Und meine Ute. Das ist meine Erstmenschenmami! Die erkenne ich immer wieder! Immer! Und noch ganz viele Pyris waren da. Die sind alle mit mir verwandt, weiiil, die sind alle mit meinem Opi verwandt. Manche Pyris sind unangeleint rumgelaufen. Die Bella ist an der Leine geblieben, weiiil, da waren ein paar Pyrimädchen, mit denen wollte ich mich nicht so vertragen. Später sind noch meine Mami Ivy und der riesige Fin gekommen. Und mein Bruder der Pepe ist auch da gewesen. Der Pepe ist ganz schön groß. Die Lina kenne ich auch, die war auch da. Die Lina ist eine halbe Schwester von mir und die ist riesig. Und auch der Balko war da. Das ist ein halber Bruder von mir. Der ist jetzt 7 Monate und schon ganz schön groß. Und der Nero war auch da. Den kenne ich von der Weihnachtsfeier. Der Nero ist mein Onkel, weiiil, das ist der Bruder von meiner Mami Ivy.

Ich habe auch manchmal gezickt. Wenn die Pyrimädchen, die ich nicht so mochte, mir zu nahe gekommen sind. Da werde ich garstig. Einmal hat mein Pyrimäulchen ganz sehr geblutet. Da war Aufregung! War aber gar nicht schlimm, nur am Zahnfleisch, da hatte ich zu heftig geschnappt. Das sah ganz gefährlich aus. Die Jungs haben sich auch paarmal gezofft. Hohohohooo, da geht’s rund, wenn die sich streiten. Aber das machen Pyris manchmal so. Wenn einem was nicht paßt, dan muß man das sagen und dann gibts auch mal auf den Deckel! Jawoll!

Dann war aber Abend und wir sind wieder nach Hause gefahren. Ich bin wieder in mein weißes französianisches Auto geklettert worden. Hinten in meine Wohnbox. Da ist es ganz sicher. Ich brauche nicht angeleint sein und habe guten Halt, auch in den Kurven. Da kann ich nicht hin und her rutschen. Wir sind wieder ganz lange gefahren.

Zu Hause durfte ich gleich noch in meinen Garten. Und da habe ich erstmal allen gesagt, daß ich wieder zu Hause bin und wieder auf alles aufpasse! Ganz laut habe ich das gesagt! Mit meiner wunderschönen Pyristimme! Dann bin ich in meine Kellerwohnung zurück und habe schön geschlummert. Das war so ein anstrengender Tag. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s