Dienstag, 09.07.2019

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute früh war alles wieder geordnet. Mein großer Mensch hat mich begrüßt und ich bin gleich aufgestanden. Aber mein linkes Hinterpfötchen hat da noch geschlummert. Deshalb bin ich komisch gelaufen. Aber nur kurz. Dann war auch mein Hinterpfötchen wach. Und da habe ich mit meinem großen Mensch gekuschelt. Das ist schön.

Ich bin dann in meine Garten raus. Da habe ich alles bewacht. Das kann ich gut. Und dann bin ich mit meinem Menschenopi wieder spazieren gegangen. Das kann ich auch gut. Spazieren gehen. Und ich habe mich in meinem Garten ausgeruht. Unter meinem Roten Dendron. Und auf meiner Wiese. Da spiele ich auch.

Mein großer Mensch ist heute erst spät nach Hause gekommen. Und da hat er mich dann gefüttert. Mein Abendfutter. Ich habe fein gefuttert. Aber nicht alles. Meine große Menschin war dann auch noch bei mir. Und dann sollte ich noch mein restliches Abendfutter aufabendfuttern. Da mußte mich mein großer Mensch aber mit seiner Hand füttern. Da habe ich dann noch was gefuttert. Auch aus meinem Futternapf. Alles leergefuttert habe ich.

Und dann bin ich mit meinem großen Mensch abendspazierengegangen. Heute sind wir nicht an meiner großen Feldwiese vorbeigegangen, sondern über die große Feldwiese. Ooooo, da war ich lange nicht. Und das war schön. Das Gras auf meiner Feldwiese war schön hoch. Und ich konnte hüpfen und schnuffeln. Das war soooo schön.

Die Bella im hohen Gras auf ihrer großen Feldwiese

Die Bella im hohen Gras auf ihrer großen Feldwiese

Wir sind dann auf der großen, steilen Wiese entlang bis zum Feldweg und dem großen Feld mit dem gelben Gras gegangen. Das gelbe Gras heißt Einjähriges Weidelgras. Ich heiße Annastasia Isabella Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof. Und ich bin schon zwei Jahre. Ich bin eine Pyrenäenberghündin. Eine Herdenschutzhündin. Und ich bin lieb. Und ganz schön. Eine Prinzessin bin ich. Ich bin die Bella. Ich durfte wieder im hohen gelben Gras hüpfen und schnuffeln. Das Gras ist höher als ich.

Dann mußten wir wieder nach Hause. Da sind wir wieder über die Wiese auf der anderen Straßenseite gelaufen. Ich an meiner schönen, langen, roten Feldleine. Mein großer Mensch am anderen Ende. An der Straße hat mein großer Mensch wieder „Steh“ gerufen. Das habe ich gemacht. Und dann hat er noch „Sitz“ gerufen. Da habe ich kurz überlegt, ob das Sinn ergibt – das machen Herdenschutzhündinnen so – und weil ich eine liebe Pyri bin und meine Menschen mag, habe ich mich hingesetzt und auf meinen großen Mensch gewartet. Der ist nämlich nicht so schnell wie ich.

Dann sind wir gleich zusammen über die große Straße geflitzt. Ich durfte an meiner langen, roten Feldleine bleiben. Ich bin ja lieb. Und da sind wir dann nach Hause gegangen. Nur beim Charlie, meinem Goldigen Retriever, haben wir kurz angehalten. Aber mein Charlie ist nicht mehr da. Ich gucke trotzdem immer. Immer!

Zu Hause habe ich getrunken und mich dann in meinem Garten ausgeruht und auf meinen großen Mensch gewartet. Der kam dann später auch und da haben wir noch unser „Böse-weiße-Wölfin“-Spiel gespielt. Da gucke ich ganz grimmig und beiße. Aber ganz vorsichtig. Mein großer Mensch hat da immer mein Lieblingsleckerli, Entenstreifen, in der Hand und ich schnappe danach und will es wegnehmen. Aber ich bekomme es nicht. Heute habe ich es aber bekommen, weiiil, mein großer Mensch hat nicht richtig aufgepaßt. Hahahahaaa, aber er durfte es wieder aus meiner Pyrischnute rausholen. Wir wollten ja noch weiter spielen. Dann bin ich aber in meine Kellerwohnung gegangen. An der Kellertreppe bekomme ich dann immer meinen Entenstreifen.

Na los, komm, spielen!

Na los, komm, spielen!

Mein großer Mensch hat noch mit mir gekuschelt, mir frisches Wasser gegeben und natürlich meine Knabbereien für die Nacht. Ich habe mich in meine Schlummerecke gekuschelt und dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s