Montag, 07.10.2019

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Noch eine neue Woche. Mein großer Mensch hat mich heute kurz begrüßt, weiiil, ich habe noch geschlummert als er ganzganz zeitig zu seiner Arbeit mußte. Ganz tief und fest habe ich noch geschlummert. Dafür hat mich dann meine große Menschin richtig begrüßt und mir mein Frühstücksfutter gemacht. Dann bin ich in meinen Garten raus.

Meine liebe Sonne ist heute den ganzen Tag bei mir in meinem Garten gewesen. Früh habe ich mit meiner Menschenomi die Wäsche aufgehängt. Dann habe ich noch mit meinem Menschenopi Gartenarbeit gemacht. Und mit Menschenomi und großer Menschenschwester auch. Heute war Gartenarbeitstag! Ich habe geholfen. Ich bin ganz lieb! Meine große Menschenschwester hat mir dann wieder ein leckeres Käsebrötchen gegeben. Weiiil, das mag ich doch so. Das ist ganz lecker.

Nachmittags ist mein großer Mensch mit mir spazieren gegangen. Meine liebe Sonne haben wir auch mitgenommen. Wir sind zuerst zu meinem großen Feldweg und dann schön über meine große Feldwiese geschlendert. Bis zum kleinen Feldweg. Da sind wir dann über das große Rindviehcherfeld quer bis zu meinen Schafen gegangen. Aber die sind wieder nicht da gewesen. Da ist die Bella etwas traurig. Dann wollte mein großer Mensch auf dem großen Feldweg wieder nach Hause gehen.

Aber die Bella wollte noch weiter spazierengehen. Und da habe ich meinen großen Mensch zwischen den Feldern wieder zur großen Straße geführt. Den Weg habe ich mir gemerkt. Wir sind dann wieder ein Stück an der Straße bis zum Feldweg zwischen den Feldwrn auf der anderen Straßenseite gewandert und dann den Feldweg lang. Bei den Wochenendhäuschen am Waldrand war dann wieder der Schäferhund da. Der hat mich aber nicht angeschimpft, nur kurz gebrummelt. Ich bin ja auch lieb. Wir sind dann aber weiter am Waldrand und über die Rindviehcherwiese zur alten Siedlung gegangen. Dann sind wir durch die Siedlung nach Hause.

Ich habe noch eine Belohnung bekommen und meiner großen Menschin im Garten geholfen. Die hat nämlich meine Wiese mit dem angeleinten Rasenhund schön gemacht. Später hat mein großer Mensch mir mein Abendfutter gebracht. Dann mußten meine großen Menschen nochmal weg. Deshalb habe ich heute meinen Abendspaziergang durch mein Wohngebiet mit meinen Menschenschwestern gemacht. Und die haben mich dann auch in meine Kellerwohnung gebracht und mir meine Knabbereien gegeben.

Ganz viel später sind meine großen Menschen nach Hause gekommen. Mein großer Mensch hat noch mit mir gekuschelt und ich habe noch einen kleinen Entenstreifen zum knabbern bekommen. Den habe ich mit in mein kleines rotes Ferienhäuschen genommen und dann habe ich schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s