Mittwoch, 08.01.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Die Bella hat heute wieder schön geschlummert. Mein großer Mensch hat mich wieder schlummern lassen, als er zu seiner Arbeit ist. Weiiil, da ist es in meinem Garten sowieso noch dunkelfinster und mein Menschenopi oder meine große Menschin können mich ja später raus lassen. Wenn es nicht mehr dunkelfinster ist. Und das machen die auch.

Es war heute wieder ein Matschepampewettertag. Ganz grau. Und naß. Da habe ich mich eben versteckt. In meinem Kellereingang. Da kommt das Matschepampewetter nicht hin. Haha, ich bin schlau. Aber ich war trotzdem in meinem Garten. Deshalb habe ich auch ganz schmutzige Matschepampepyripfötchen.

Gefuttert habe ich heute nichts. Weiiil, ich hatte keinen Hunger. Erst nachmittags, als es so langsam dunkelfinster wurde. Da sind wir in meine Kellerwohnung gegangen und dann hat mein großer Mensch mir mein Futter gefüttert. Ich wollte wieder aus der Hand futtern. Durfte ich erst auch. Aber dann habe ich den Rest aus meinem Futternapf rausgeschleckert.

Nach dem Abendfuttern bin ich nochmal in meinem Garten gewesen. Und dann sind meine großen Menschen gekommen und ich habe mein Geschirr angezogen. Das orangene. Und dann bin ich mit meinem großen Mensch in meinem weißen französianischen Auto zu meiner Hundeschule gefahren.

Hohohohooo, heute sind wir zuganzvielt gewesen. Dreizehn Hunde sind wir heute gewesen. Da war was los. Ganz viel Aufregung. Ich habe gleich erstmal mit der Sina gezickt. Da gab es Schimpfe vom großen Mensch. Das gefällt mir nicht. Mein großer Mensch soll mich lieb haben, nicht schimpfen. Da habe ich dann nicht mehr so sehr mit der Sina gezickt. Aber ich habe sie immer im Blick gehabt.

Heute haben wir ganz neue Übungen gemacht. Mit nebeneinander und hintereinander laufen und ganz eng zwischen den anderen durch. Und das war ganz spannend. Ich habe auch ganz fein mitgemacht. Auf dem Trainingsplatz war auch Matschepampewetter. Und dann haben wir Hundebegegnung gemacht. Mit Ablegen und Abholen und Abrufen und so. Das kann ich schon ganz gut. Wenn ich will. Und ich habe gar nicht mehr mit der Sina gezickt. Man muß auch mal ganz brav sein. Kann ich auch!

Nach dem Training sind wir dann wieder nach Hause gefahren. Meine große Menschin hat uns schon erwartet. Ich bin gleich in meine Kellerwohnung gegangen. Die hatte meine große Menschin schön sauber gemacht. Weiiil, da war doch alles schmutzig von meinen Matschepampepyripfötchentapsen. Da kann ich aber nicht dafür. Das ist nun mal so bei Matschepampewetter.

Mein großer Mensch hat dann noch meine Pyrizähnchen sauber gemacht und wir haben gekuschelt und dann habe ich noch zu knabbern bekommen und mich gemütlich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt. Dann habe ich schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s