Mittwoch, 22.01.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist ein Mittwoch. Hundeschuletag. Und heute ist mein großer Mensch auch da. Aber es ist auch Matschepampewetter. Das ist nicht schön. Ich bin früh trotzdem mit meinem Menschenopi in meinen Garten und dann ist mein großer Mensch gekommen und ich habe erstmal in meiner Kellerwohnung gefrühstücksfuttert.

Später sind wir spazieren gegangen. Wie gestern zu meiner großen Feldwiese und auf die Wiese am Wald. Unterwegs sind wir bei der Cora vorbei und die war in ihrem Garten. Wir sind aber erstmal zur Wiese und plötzlich kam die Cora von hinten ganz wild angepfiffen. Die Cora ist ganz schnell. Mein großer Mensch hat gleich meine Leine abgemacht und da konnte ich mit der Cora spielen.

Die Cora ist dann nach Hause gegangen. Ich bin noch mit meinem großen Mensch über die Wiese geschnuffelt und dann sind wir auch nach Hause. Meine liebe Sonne ist heute aber nicht da gewesen. Weiiil, es war Matschepampewetter und das mag meine liebe Sonne nicht.

Zu Hause habe ich mich ausgeruht und meinen Garten bewacht. Da war heute aber nicht so viel zu tun. Meine kleine Menschenschwester hat dann meinen Keller aufgemacht, als sie nach Hause gekommen ist. Ich war aber nur kurz drin und bin dann wieder raus. Später ust mein großer Mensch nochmal mit mir durch die Siedlung spazieren gegangen. Da hat es die ganze Zeit genieselregnet. Wir sind auf dem Heimweg aber trotzdem durch mein Wohngebiet gegangen.

Zu Hause hat mir mein großer Mensch dann wieder meinen Keller aufgemacht. Da habe ich mich auch erstmal in meine Kellerwohnung gelegt und mich ausgeruht. Zu knabbern habe ich auch was bekommen. Ich bin dann aber wieder in meinen Garten und habe mich zwischen die Sträucher gelegt. Da war es matschepampig. Und so sah ich dann auch aus.

Dann gab es noch Abendfutter und danach hat mich mein großer Mensch erstmal sauber und trocken gerubbelt. Meine große Menschin war auch mit da. Und gebürstet bin ich auch noch worden. Weiiil, ich verliere ja gerade wieder meine Winterunterwolle.

Kurz danach war es wieder soweit. Hundeschule! Mein großer Mensch hat mich wieder schön angezogen und dann ging es in meinem weißen französianischen Auto los. Da wurde es schon ganz dunkelfinster. Ich bin aber trotzdem mitgefahren. Ich habe keine Angst vor dunkelfinster. Ich habe gar keine Angst vor irgendwas.

Dann war Hundeschule und da habe ich erstmal mit der Sina gezickt. Zickenalarm! Und dann habe ich eine Weile gebraucht, bis ich mich wieder beruhigt hatte und alles fein mitmachen konnte. Da habe ich auch nicht mehr mit der Sina gezickt. Und mit der Hera auch nicht. Ich war dann ganz lieb. Da hat sich mein großer Mensch gefreut.

Nach der Hundeschule sind wir nach Hause gefahren. Ich bin gleich in meine Kellerwohnung gegangen. Mein großer Mensch hat mir noch zu knabbern gegeben, wir haben kurz gekuschelt und dann bin ich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekrabbelt. Ich war ganz müde und habe ganz schnell geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s