Mittwoch, 11.03.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Der große Mensch mußte heute schon wieder ganzganz zeitig zu seiner Arbeit. Da habe ich lieber noch geschlummert. Mein Menschenopi hat mich viel später gefüttert und in meinen Garten gelassen. Heute bin ich aber viel in meinem Kellereingang und auch in meiner Kellerwohnung gewesen, weiiil, es war Matschepampewetter.

Aber, heute ist auch wieder ein Mittwoch. Und mittwochs ist Hundeschule. Mein großer Mensch ist erst spät nach Hause gekommen und da gab es gleich Abendfutter. Danach sind wir noch in meinem Keller gewesen. Mein großer Mensch hat mich schön mit meinem Trockenrubbelhandtuch trockengerubbelt. Meine große Menschenschwester war auch mit in meiner Kellerwohnung.

Und dann sind wir zu meiner Hundeschule gefahren. Heute war meine Freundin, die Sina, auch wieder da. Wir haben uns gleich angezickt! ZICKENALARM! Aber nur zur Begrüßung. Mein großer Mensch mag das nicht, wenn ich rumzicke. Aber manchmal macht man das. Dann war aber Ruhe. Nur die Jungs haben sich heute nicht so sehr gut gemocht. Ich mag die Jungs. Die sind alle lieb.

Auf dem Hundeplatz war heute ganz viel Matschepampe. Wegen dem Matschepampewetter. Da habe ich nur Sitz und Platz gemacht, wenn es unbedingt sein mußte. Ich bin eine Prinzessin! Ich lege mich doch nicht einfach so in die Matschepampe. Da. Muß es schon gute Gründe geben.

Nach dem Training sind wir dann wieder nach Hause gefahren. Da hat meine große Menschenschwester schon in meinem Keller auf mich gewartet. Ich habe noch zu knabbern bekommen und dann habe ich ganz schnell ganz schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s