Mittwoch, 09.09.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Ganzganz zeitig hat mich mein großer Mensch heute früh ermuntert. Ich bin gleich in meinem kleinen roten Ferienhäuschen liegen geblieben. Mein großer Mensch hat mir dann mein Frühstücksfutter gefüttert. Ich habe wieder Leberwurstbrötchen mit Leberwurscht drauf gefuttert und danach gleich noch mein Trockenfutter. Dann habe ich nochmal schön geschlummert.

Dann bin ich wieder den ganzen Tag in meinem Garten gewesen. Ich passe auf und niemand kommt hier rein. Nur wenn meine Menschen jemanden reinlassen. Dann schon. Aber sonst nicht. Ich bin eine Herdenschutzhündin. An mir kommt keiner einfach so vorbei. Meine große Menschin hat mir mittags ein Brötchen mitgebracht, das habe ich gefuttert. Das riecht ganzganz lecker.

Mein großer Mensch ist heute zeitig nach Hause gekommen. Da ist er dann auch gleich bei mir in meinem Garten gewesen. Zur Begrüßung und zum Kuscheln. Ich habe dann auch wieder ein schönes Lied gesungen, weiiil, es ist Mittwoch und da macht die Sirene immer Musik. Ich kann sehr schön singen. Wie eine weiße Wölfin.

Mein großer Mensch ist dann wieder mit seinem Rad gefahren. Da habe ich aber nur kurz geguckt und bin dann gleich wieder in meinen Garten gegangen. Und dann hat mich mein großer Mensch noch gebürstet und mein Abendfutter gemacht. Danach habe ich mich ausgeruht.

Dann ist Abend gewesen und da sind meine Menschen zu mir gekommen und ich habe mein orangenes Geschirr angezogen bekommen. Hundeschule! Mittwochs ist immer Hundeschule. Mein großer Mensch hat mich dann in mein weißes französianisches Auto geklettert und dann sind wir losgefahren.

Heute habe ich wieder mit Nasenzaun trainiert. Mit dem Timon. Und neben der Sina. Ich habe wieder ganz viel gezickt. Mit der Sina. Die ist meine Zickfreundin. Manchmal hat die Sina auch einen Nasenzaun. Aber sonst habe ich wieder ganz brav mitgemacht. Und dann sind die Mücken gekommen. Mein großer Mensch hat ganz viele umgehauen. Auf meinem champagnercremeweißfarben Pyrifell sind die gut zu sehen und da kan er die einfach wegfangen.

Nach dem Training sind wir dann wieder nach Hause gefahren. Da ist es schon dunkelfinster geworden. Meine große Menschenschwester hat mich in meinem Keller schon erwartet. Ich habe noch meine Pyrizähnchen geputzt bekommen Und dann gleich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekrabbelt und da habe ich noch meine Knabbereien bekommen und dann ganz schnell geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s