Sonntag, 18.10.2020 – Die Bella fährt in ihren Urlaub

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

So, heute früh bin ich gleich mal ganzganz zeitig aufgestanden. Obwohl Wochenende ist. Sonntag. Da muß man einen Sonntagsspaziergang machen! Aber heute fährt die Bella lieber in ihren Urlaub. Ins Österreich 🇦🇹! Zu den Bergen! Ich bin eine Pyrenäenberghündin!

Mein großer Mensch hat mir erstmal mein Leberwurstbrötchen mit Leberwurscht drauf gegeben. Dann habe ich mein Geschirr bekommen und meine Menschenschwestern sind noch kurz mit mir raus. Meine große Menschin ist dann auch noch eine kleine Runde durch meinen Garten mit mir gelaufen. Und dann bin ich in mein weißes französianisches Auto gehüpft. Also, mein großer Mensch hat mich reingehoben. Bin ja eine Prinzessin!

Dann sind wir losgefahren. Es war noch ganz dunkelfinster. Und da habe ich einfach nochmal geschlummert. Bis zur Pause. Da haben wir alle gefrühstücksfuttert. Ich habe nochmal Leberwurstbrötchen mit Leberwurscht drauf bekommen. Und dann sind wir bis ins Österreich gefahren. An der Tankstelle bin ich nochmal ausgestiegen und habe auch noch mein restliches Brötchen gefuttert. Dann sind wir bis zu meinem Urlaub gefahren.

Die Bella in Salzburg
Die Bella in Salzburg

Ich habe gleich alles wiedererkannt. Ich bin nämlich schon mal hier gewesen. Voriges Jahr. Mit meinen Menschen. Ich war aber trotzdem aufgeregt. Ich mußte erstmal alles abschnuffeln. Erst in der Ferienwohnung und dann auch noch in meinem Feriengarten.

Mein großer Mensch ist dann erstmal eine Runde mit mir spazieren gegangen. Keine große, nur eine kleine. Aber wir waren spazieren. Und ich habe geschnuffelt. Überall. Das ist ganz spannend, weiiil, hier ist alles ganz neu für mich. Dann habe ich mich ausgeruht und erstmal geschlummert. So eine lange Fahrt ist anstrengend.

Wir wandern um mein Ferienhaus
Wir wandern um mein Ferienhaus
Mein großer Mensch und seine Bella
Mein großer Mensch und seine Bella

In der Ferienwohnung gab es dann für mich erstmal mein Futter. Meine großen Menschen haben Kaffee getrunken. Die Bella trinkt keinen Kaffee. Ich habe Wasser getrunken. Dann bin ich mit meinem großen Mensch nochmal in meinem Urlaubsgarten gewesen. Ich bewache alles. Ich bin eine Herdenschutzhündin!

Meine Menschen haben dann auch noch abendgefuttert. Ich habe geguckt. Ich darf meinen Pyrischnabel aber nicht auf den Tisch legen. Das macht man nicht. Aber gucken muß ich schon.

Nach dem Abendfuttern bin ich dann mit meinen Menschen noch eine kleine Abendrunde gelaufen. Den Berg runter, die Straße lang und auf der anderen Seite wieder zurück. Da sind wir auch nochmal da langgelaufen, wo ich heute schon mit meinem großen Mensch war. Da ist ein Pool. Wie meiner. Aber der hier ist bunt belichtert. Doch, man sagt belichtert. Die Bella sagt das so.

In unserer Ferienwohnung habe ich mir dann einen schönen Platz gesucht und da habe ich schon mal geschlummert. Später sind meine Menschen dann in ihre Schlafzimmer gegangen. Ich bin in meine Schlummerecke gegangen. Die ist vor den Schlafzimmern. Damit ich alles bewachen kann. Und da ist es schön kühl. Und dann habe ich schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s