Dienstag, 24.11.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute früh habe ich schon auf meinen großen Mensch gewartet. Wegen Frühstücksfutter! Früh bekommt die kleine Bella immer ihr Frühstücksfutter. Vom großen Mensch. Vorher kuscheln wir aber. Heute auch. Und dann hat mein großer Mensch mir mein Leberwurschtbrot mit Leberwurscht drauf gemacht. Das habe ich gleich in meinem kleinen roten Ferienhäuschen reingeschmatzt. Und danach noch Trockenfutter. Dann hat mir mein großer Mensch wieder mein Frühstücksfleisch gegeben. Huhn. Vom Huhn! Und ganz frisches Wasser habe ich auch noch bekommen. Mein großer Mensch mußte dann aber zu seiner Arbeit. Ich noch nicht. Ich habe nochmal geschlummert.

Erst später bin ich zu meiner Arbeit in meinen Garten raus. Meine liebe Sonne hat mir heute beim Bewachen von meinem Garten geholfen. Die ist den ganzen Tag mit bei mir gewesen. In meinem Garten. Heute ist nämlich auch noch ein ganz besonderer Tag. Weiiil, es ist bald Weihnachten. Und da bekommt die Bella ein Geschenk. Ganz bestimmt.

Ich bin heute ganz lieb gewesen. Und ich mußte gar nicht viel schimpfen. Nur manchmal. Ich kann ganz laut schimpfen. Ich bin eine Pyri! Eine Herdenschutzhündin. Hohohohooo, wenn die Bella schimpft, da bebt die Erde! So wie heute in Kärnten, das ist im Österreich. Aber das war ich nicht. Ich bin lieb.

Mein großer Mensch ist wieder erst spät nach Hause gekommen und mußte auch gleich wieder arbeiten. Aber dann hat er mir gleich mein Abendfutter gemacht. Ich habe wieder meinen Rindviehchermix bekommen. Damit ich große und stark werde. Und noch lauter schimpfen kann. Und danach habe ich noch meine Hühnerfüße und einen Pansenstreifen geknabbert.

Nach dem Abendfuttern habe ich in meinem Garten auf meinen großen Mensch gewartet. Und gerufen habe ich, weiiil, das hat mir zu lange gesauert. Da ist dann meine große Menschenschwester nochmal bei mir gewesen. Aber dann ging es endlich los.

Wir sind wieder durch mein Wohngebiet abendspaziert. Nur mein großer Mensch und ich, seine Bella. Ich bin sehr schön. Heute haben wir mal gar keine Leute getroffen. Nur die kleine freche Tigermietzekatze. Die ist kurz vor meiner Pyrischnuffelnase über die Straße gehuscht. Und auf dem Heimweg habe ich noch Picknick gemacht und mein ganzes Trockenfutter aufgefuttert.

In meiner Kellerwohnung ist meine große Menschin gewesen. Und meine kleine Menschenschwester ist dann auch noch guggen gekommen. Man sagt das so – guggen. Guggug. Guggema. Sagt man so. Und dann hat mein großer Mensch meine Knabberteller fertig gemacht und ich habe es mir in meinem kleinen roten Ferienhäuschen gemütlich gemacht, geknabbert und dann ganz schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s