Dienstag, 11.05.2021

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Ich habe heute früh schon auf meinen großen Mensch gewartet. Wegen meinem Frühstücksfutter. Und dann haben wir auch zusammen schön gefrühstücksfuttert. Leberwurschtbrot mit Leberwurscht drauf habe ich wieder bekommen. Und danach habe ich noch mein Frühstücksfleisch gefuttert. Und dann gab es noch was kleines zu knabbern. Für meine Pyrizähnchen.

Heute war wieder ganz schönes Wetter. Da bin ich den ganzen Tag mit Menschenopi und Menschenomi in meinem Garten gewesen. Und meine liebe Sonne war auch da. Die hat mir schönen Schatten gemacht. Und da habe ich mich hingelegt. In den Schatten.

Nachmittags bin ich wieder mit meinen Menschen in meinem Garten gewesen. Mein großer Mensch hat meinen Pool weiter für den Sommer bereit gemacht. Hat mein Menschenopi heute auch schon gemacht. Mit der blauen Wassersaubermachmaschine. Ganz oft. Aber das Wasser ist trotzdem noch schmutzig.

Dann sind wir mit meinem weißen französianischen Auto weggefahren. Mein großer Mensch, meine große Menschin und ich, die Bella. Obwohl doch heute gar kein Mittwoch ist. Da kennt sich die Bella nämlich aus. Aber wir sind weggefahren. Zum Kaufmannsladen. Dem ganz großen. Da war die Bella schon mal.

Meine große Menschin ist dann einkaufen gegangen und die Bella mit ihrem großen Mensch spazieren. Über den großen Parkplatz und da war eine Wiese am Rand. Und da sind wir langgelaufen. Und ich habe überall schön geschnuffelt.

Dann sind wir noch am großen Baumarkt vorbei. Der hat aber auch geschlossen. Und außen am Baumarkt ist alles weggeräumt. Da hatte die Bella ganz viel Platz zum Schnuffeln. Ich bin schnuffelnd mit meinem großen Mensch zurück zum Parkplatz gelaufen, weiiil, es kamen ganz finstere Gewitterwolken auf uns zu.

Ich habe auf dem großen Parkplatz erstmal noch eine Pause gemacht und mich hingelegt. Da habe ich ein paar Häppchen Trockenfutter geknabbert. Aber dann kamen die ersten Regentropfen und wir sind zurück zu meinem Auto. Dem weißen französianischen! Und ich habe es mir in meiner kleinen Reisebox hinten in meinem kleinen Zimmer mit dem großen Fenster gemütlich gemacht.

Wir haben auf meine große Menschin gewartet und es hat geregenwettert. Immer mehr. Meine Menschen haben dann schnell den Einkauf eingeladen und dann sind wir nach Hause gefahren. Auch mit meinem Auto. Dem weißen französianischen.

Ich bin zu Hause gleich in meiner Kellerwohnung geblieben. Meine Menschen haben noch aufgeräumt, ich habe meine Pyrizähnchen geputzt bekommen und dann auch noch leckere Knabbereien. Und dann habe ich mich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt und schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s