Sonntag, 20.06.2021

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute früh habe ich wieder nichts gefrühstücksfuttert. Wegen der Wärme. Da hat die Bella keinen so großen Hunger. Aber mein großer Mensch hat trotzdem mit mir gekuschelt und mich dann in meinen Garten gelassen. Da habe ich Hunde bellen gehört und gleich mal geantwortet.

Und dann ist die kleine Bella spazieren gegangen. Mit ihrem großen Mensch. Wir sind durch mein Wohngebiet zur großen Wiese hinter meinem Wohngebiet gelaufen.

Da ist jetzt ganz hohes und ganz niedriges Gras. Wir sind aber den Weg langgeschlendert. Zur kleinen Wiese und dann zum Teich. Da waren heute nur die Enten. Ich habe getrunken, bevor wir weiter sind.

Wir sind den ganzen Feldweg zwischen den Rapsfeldern entlang und ich habe etwas gehört. Mein großer Mensch sagt, das war bestimmt ein Rehwelpe – also ein Kitz, so sagt mein großer Mensch – das seine Rehmami gerufen hat. Und dann sind wir auf der anderen Seite vom großen Feld durch das ganz hohe Gras gelaufen.

Ich bin auch mal auf das kleine Feld. Dort wächst leckeres frisches Gras. Da habe ich mir welches gemopst. Aber nur ganz wenig. Und dann ist ein Reh durch das hohe Gras gehüpft. Und ich hinterher. Aber in dem hohen Gras bin ich nicht ganz so schnell.

Wir sind dann weiter durch das hohe Gras bis zum Skihang und von dort auf dem Waldweg wieder zum Teich. Da habe ich nochmal getrunken. Auf dem Waldweg habe ich ganz viele Pausen gemacht, weiiil, da war es schön kühl.

Beim Teich habe ich mich dann auch nochmal ausgeruht und auch an der großen Wiese. Dann sind wir aber direkt nach Hause gegangen. Ganz schnell. Durch mein Wohngebiet. Und zu Hause habe ich mir gleich einen Schattenplatz zum Ausruhen gesucht. Unter dem Tisch. Da ist es ganz gemütlich.

Nachmittags bin ich wieder in meinem Garten gewesen. Mit meinen großen Menschen. Und Menschenopi und Menschenomi sind auch mit auf meiner Terrasse gewesen. So war immer jemand bei mir. Besuch hatte ich heute auch. Von der kleinen frechen Katze. Die hat es sich einfach in meinem Garten gemütlich gemacht. Das ist ziemlich unverschämt. Das darf man nicht.

Nach dem Abendfuttern in meiner Kellerwohnung habe ich mich noch kurz ausgeruht jnd dann sind wir abendspazierengegangen. Heute ist meine große Menschin auch mitgekommen. Ich habe heute wieder meine kleine rote Mietzekatze getroffen. Die ist gerade von ihrem Abendspazzu sich nach Hause gekommen.

Als wir wieder bei mir zu Hause waren bin ich gleich ganz schnell in meine Kellerwohnung gegangen. Heute durfte ich noch lange in meinem Keller liegen und mich ausruhen. Dann habe ich meinen Knabberteller bekommen und bin zum Schlummern in meine Kellerwohnung. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s