Sonntag, 05.09.2021

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Ich habe heute wieder schön ausgeschlummert. Mein großer Mensch hat mir dann mein Frühstücksfutter gebracht und danach habe ich wieder in meinem Garten gewartet. Zwischendurch habe ich meinen großen Mensch gerufen. Damit der weiß, daß er nicht bummeln darf, weiiil, die Bella will doch ihren Sonntagsspaziergang machen.

Dann sind meine Menschenschwestern zu mir gekommen und haben mich begrüßt und gleich danach bin ich mit meinem großen Mensch losgewandert. Wir sind heute wieder in den ganz schönen Park mit dem großen Ozean gegangen. Der Ozean heißt Schwanenteich, weiiil, da wohnen ganz viele Enten und das ergibt gar keinen Sinn. So!

Wir sind wieder eine schöne große Runde um den Ozean Schwanenteich gewandert. Ich durfte auch schnuffeln, aber nicht auf die Wiesen drauf. Immer muß ich auf dem Weg bleiben. Sagt mein großer Mensch. Ich will aber auch mal auf die Wiese. Ich habe einen dicken Pyrikopf.

Heute sind wir bei den Vögelchen gewesen. Da waren ganz große Vögel. Sträuße, sagt mein großer Mensch. Und kleine, bunte Vögelchen. Die haben alle Lärm gemacht. Dann sind wir zum Hirsch Hubert gegangen. Da war heute aber niemand zu Hause. Kein Hirsch Hubert und auch keine Rehe.

Mein großer Mensch sagt, die sind vielleicht weggezogen, weiiil, hinter dem Gehege wird der Park weiter schöngebaut. Und wenn da den ganzen Tag Baulärm ist, dann gefällt das den Rehen und dem Hirsch Hubert nicht. Vielleicht. Und vielleicht sind die deshalb erstmal in eine andere Wohnung umgezogen. Vielleicht.

Im Park haben wir Hunde getroffen. Ein kleiner Hund hat mich kurz angebellt. Ich bin aber ganz ruhig und lieb gewesen und war gar nicht aufgeregt. Da hat mich mein großer Mensch gelobt.

Dann sind wir wieder nach Hause gelaufen. Über die große Wiese hinter meinem Wohngebiet. Mein großer Mensch wollte eigentlich einen anderen Weg gehen, aber ich wollte über die große Wiese. Und weil die Bella so lieb war, durfte ich da auch langgehen. Und auf dem Weg dahin haben mich wieder zwei Hunde ganz wild angeschimpft. Ich war aber da auch ganz lieb. Habe nur ganz grimmig geguckt.

Dann sind wir durch mein Wohngebiet nach Hause gelaufen und ich habe mich da in meinem Garten schön ausgeruht. Mein großer Mensch ist nachmittags wieder mit seinem Rad gefahren und dann sind wir noch im Garten gewesen.

Abends haben wir noch einen schönen Spaziergang gemacht. Durch mein Wohngebiet. Aber nur einen kleinen. Ich bin genug gelaufen. Auf dem Heimweg habe ich noch schön mein Trockenfutter gefuttert.

Dann sind wir zu Hause wieder gleich in meine Kellerwohnung gegangen und ich habe noch einen kleinen Knabberteller bekommen. Da bin ich gleich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekrabbelt und habe es mir gemütlich gemacht und dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s