Samstag, 18.06.2022

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute habe ich wieder gefrühstücksfuttert. Mit meinem großen Mensch. Ich habe nicht alles aufgefuttert, aber fast.. und dann bin ich in meinen Garten raus und habe gewartet. Auf meinen großen Mensch. Weiiil, es ist Wochenende. Und da muß man einen Spaziergang machen. Auch wenn es ganz warm ist. So wie heute.

Wir sind erstmal durch mein Wohngebiet zur großen Wiese hinter meinem Wohngebiet gegangen. Dort habe ich meine lange Feldleine bekommen. Die große Wiese ist ganz kurz gemäht.

An der kleinen Wiese vorbei sind wir zum großen Ozean, der Teich heißt. Die kleine Wiese ist auch ganz kurz gemäht und der Ozean, der Teich heißt, ist ganz grün, weiiil, da schwimmt Zeugs drauf rum. Gelumpe. Grünes. Das tapse ich immer mit meinem Pyripfötchen weg, damit ich trinken kann. Heute haben wir den Reiher und ein Entenpärchen gesehen.

Dann sind wir zum Feldweg und über das Feld gegangen. Da durfte ich wieder ohne Leine laufen. Ich bin aber die ganze Zeit bei meinem großen Mensch an seiner Seite geblieben. Der gehört nämlich mir! Das ist mein großer Mensch. Den habe ich von meinen Menscheneltern geschenkt bekommen. Als ich noch ganz klein war. Und deshalb gehört der jetzt mir. Jawoll!

Dann habe ich beim Rehgehege eine Pause gemacht. Eine ganz lange. Weiiil, da war schöner Schatten. Und es war schön kühl. Aber dann sind zwei Hunde gekommen und da mußte ich aufstehen und Platz machen. Da habe ich geschimpft.

Auf der großen Wiese stand ein großer Hänger. Und der hat schönen Schatten gemacht. Und da habe ich mich gleich ins Gras in den Schatten gelegt und nochmal Pause gemacht. Und ich habe Trockenfutter und Wasser bekommen.

Aber dann kam eine Hündin angelaufen. Die war auch spazieren. Und da habe ich nochmal geschimpft. Mein großer Mensch mußte mich ganz festhalten. Ich bin nämlich ganz groß und stark. Aber dann habe ich mich gleich wieder hingelegt.

Wir sind dann zusammen über die große Wiese und durch den kleinen Wald zum Waldweg und zurück zum großen Ozean, der Teich heißt. Und da wollte ich wieder was trinken und dabei bin ich in den großen Ozean gefallen. Platsch. Ganz tief war das gleich. Ich bin einfach reingefallen.

Ganz viel Schlamm war da. Dunkelweißer. Igittigitt. Ich hatte ganz dunkelweiße Beinchen. Und wir sind dann über die kleine Wiese gegangen. Da habe ich mich nochmal ausgeruht und im frisch gemähten Gras habe ich geschnuffelt und mich gewälzt.

Dann sind wir über die große Wiese und durch mein Wohngebiet zurück nach Hause gewandert. Mein großer Mensch hat mich zu Hause auf meiner Wiese gleich abgeduscht. Damit meine Pyribeinchen wieder ganz sauber sind. Ich habe mir danach aber gleich eine Kühlgrube gebuddelt und mich da reingelegt. Zum Abkühlen. Danach bin ich zu meinem Menschenopi auf meine Terrasse.

Nachmittags war Besuch da. Ich mußte erst wieder alle anschnuffeln. Dann durfte der ganze Besuch in meinen Garten. Wir waren alle zusammen auf meiner Terrasse. Und ich habe auv alle aufgepaßt. Das macht Spaß. Das ist meine Aufgabe. Auf alle aufpassen. Das kann ich. Ich bin eine Pyri. Eine Herdenschutzhündin!

Dann war Abend. Ich habe mein Abendfutter bekommen – Beinscheibe. Ganz lecker! Und dann haben wir wieder grilliert. Auf meiner Terrasse! Bratwurscht! Die Bella hat wieder Bratwurscht bekommen.

Und nach dem Grillieren bin ich mit meinem großen Mensch abendspazierengegangen. Durch mein Wohngebiet. Eine kleine Runde. Weiiil, es war immer noch ganz warm. Welpenrunde. Ganz klein war die. Abef mein Abendspaziergang. Die Bella macht immer einen Abendspaziergang. Immer!

Zu Hause bin ich gleich in meine Kellerwohnung gegangen. Sofort. Da ist es nämlich ganz schön kühl. Mein großer Mensch ist nochmal raus in meinen Garten. Ich habe in meiner Kellerwohnung gewartet. Und als mein großer Mensch wieder rein gekommen ist, war noch Wiegen dran.

46,4 Kilogramms wiege ich. Nach dem Grillieren ☝🏼. Das ist wichtig. Die Bella ist nicht dick. Ich bin eine große, starke Pyri. Und ganz sehr hübsch bin ich. Wie meine Mami Ivy. Von der habe ich das. Jawoll.

Ich habe dann auch noch einen kleinen Knabberteller für meine kleinen Pyrizähnchen bekommen und mein großer Mensch hat noch mit mir gekuschelt und dann habe ich schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼🐾

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s