Mittwoch, 22.06.2022

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist die Bella einen Monat alt. Und fünf Jahre noch dazu. Ich bin nämlich eine Pyrenäenberghündin. Eine ganz schöne. Weiiil, meine Mami, die Ivy, die ist auch ganz schön. Und da habe ich das von der. Das Schönsein. Und mein Papi, der Hadrien, der ist ein echter Französianer. Aus den Pyrenäen. Hadrien du Pic de Viscos. Der ist in den Pyrenäen geboren. In den Bergen. Deshalb kann ich auch ganz sehr gut klettern. Habe ich von meinem Papi. Und deshalb bin ich auch eine Französianerin. Eine halbe. Und meine Omi, meinem Papi seine Mami, die ist auch eine Französianerin. Auch eine ganz schöne. Also bin ich sogar eine mehralshalbe Französianerin. Flanelle de la Chapelle de Pouyaspé, so heißt meine Omi. Und meine Mami, die heißt wie ich – Prinzessin Idefix. Ivy Prinzessin Idefix vom Vieringhaus. Und ich heiße Annastasia Isabella Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof. Das bin ich, die Bella.

Entenfleisch gab es heute zum Frühstücksfuttern. Mit meinem großen Mensch habe ich gefrühstücksfuttert. Ganz gemütlich. Gleich heute früh. Und danach habe ich noch geknabbert und dann nochmal schön geschlummert.

Heute ist wieder ganz schönes Wetter gewesen. Da bin ich in meinem Garten gewesen und mittags bin ich zum Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf in meine Kellerwohnung gegangen. Da ist es ganz schön kühl. Aber danach bin ich wieder in meinen Garten.

Mein großer Mensch ist nachmittags dann wieder mit seinem Rad im Keller gefahren. Da bin ich gleich nochmal mit rein und habe aufgepaßt. Ich bin ja eine Herdenschutzhündin. Eine Pyri! Aber dann hat die Sirene wieder Musik gemacht. Und da bin ich wieder raus und habe schön gesungen. Wie eine kleine weiße Wölfin. Mit Schlappohren. Ich kann ganz sehr schön singen.

Heute sind wir auch wieder zu meiner Hundeschule gefahren. Vorige Woche ist mein Training ausgefallen. Da war ich nämlich traurig. Aber heute bin ich mit meinem großen Mensch und in meinem weißen französianischen Auto wieder zu meiner Hundeschule gefahren. Vorher habe ich aber noch abendgefuttert.

Ich habe heute mit Kurt geübt. Das hat gut funktioniert. Der Kurt ist nämlich ein Junge. Ich bin ein Mädchen. Jungs sind gut 🐶😍😍😍🐶. Wir sind heute ganz viel gelaufen. Mit Begegnung und Futterübung und Impulskontrolle. Ich habe ganz lieb mitgemacht.

Dann sind wir nach Hause gefahren und ich bin gleich in meine Kellerwgegangen. Da hbe ich noch schön mit meiner großen Menschenschwester gekuschelt. Mein großer Mensch hat mir dann noch einen kleinen Knabberteller gemacht und dann habe ich schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼🐾

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s