Tag 13 – Donnerstag: Percorso Storico Culturale

Heute nochmal Wandertag. Nach dem Frühstück fahren wir Richtung Locarno und von da aus hinauf nach Brione sopra Minusio. Hier beginnt der Percorso Storico Culturale. Vom Kirchplatz aus geht es über unzählige Stufen durch den Wald hinauf nach Tendrasca und weiter nach Viona. Es ist zwar wolkig aber unglaublich schwül. Schon nach wenigen Stufen sind wir naß, als wären wir in einen Regenguß geraten. Die üblichen Eßkastanienbäume, Farne, wilde Brombeerstraucher säumen unseren Weg. Dazwischen tauchen auch immer mal einige Palmen auf. Auf halber Strecke kommen wir an der Capela Rota vorbei und gehen kurze Zeit später über eine alte Römerbrücke. Zwischen Tendrasca und Viona, am Ristorante Grotto Al Ritrovo in dem wir auf dem Rückweg lecker essen, befindet sich ein Aussichtspunkt von dem aus wir einen herrlichen Blick über Locarno, Ascona und den Lago Maggiore haben. In Viona weichen wir vom Weg ab und machen einen Abstecher an einen kleinen Bach, der aus den Bergen ins Tal fließt – herrlich kaltes Wasser. 

Kirchplatz in Brione sopra Minusio – der Ausgangspunkt unserer Wanderung

 

Der erste Anstieg mit Blick auf den See

 

Capela Rota

 

Alte Römerbrücke

 

Blick von der Brücke

 

Am kühlen Wasser

 

Viona

 

Ristorante „Grotto Al Ritrovo“

 

… unterwegseinfach mal einen Ortskundigen nach dem Weg gefragt … 😉

Nach der Rückkehr am Nachmittag Erfrischung im Pool und am Abend zum Essen nochmal nach Cannobio.

 

Cannobio

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s