Sonntag, 17.09.2017

Wawuff! 🐶👸🏼 Hallo, Guten Sonntag 😄!

😑 Aaaaaahhhhhh, hat die Bella wieder gut geschlafen. Und ich hatte recht! Mein großer Mensch hatte ganz vergessen mein Tor zur Villa zuzumachen. Deshalb konnte ich heute früh, als ich wie immer 5 Uhr MEZ aufgestanden bin, auch gleich in meinen kleinen Villenvorgarten gehen. Zwinger, sagen meine Menschen dazu. Bella findet, das ist kein schönes Wort, Zwinger. Zu was soll der mich den zwingern? Hä, zu was denn? Das ich da drin bleibe? 😂🤣😂 Hahahahaha 😂🤣😂🤣 Hahahahahaaa 😂🤣😂 Ha … haha … hahahahaaaa 😂🤣😂 Die Bella zwingern 😂🤣😂 Hahahahaaaa 😂🤣😂 Ich buddel mir doch ein Loch und bin draußen. Ich bin doch ’ne Pyri 🐶 Hahahaaaaa😂🤣😂 Das ist wirklich lustig – Zwinger, so ein doofes Wort. Das ist mein kleiner Villenvorgarten, mit schickem Zaun und Gartentor. Wie beim großen Garten. Genau so. Mein großer Mensch kam dann auch. So gegen 5.30 Uhr MEZ. Ist ja Sonntag, da müssen die Menschen mal ausschlafen. Sind ja keine Pyris. Hohohoooo, hab ich den wieder schön betatzt und abgeschleckert. Und er hat mich dafür geknuddelt und ganz sehr gelob, weil ich immer so brav bin. Dann haben wir schön unsere Guten-Morgen-Gartenrunde gemacht und anschließend Frühstück. Bella darf da ja jetzt immer mit. Danach hatte ich natürlich meinen Garten wieder für mich. Und habe mich erstmal im Garten hingelegt, weil:

Nach dem Frühstück soll man ruhen oder etwas gutes tuhen (uralte pyrenäische Pyri-Weisheit!)

Der große „Rat der weisen Pyris“ muß sich irgendwann, vor langer, langer Zeit, mal für das Ruhen entschieden haben, also ruhe ich. Gute Idee übrigens.

Bella ruht nach dem Frühstück in ihrem Garten

Bella ruht nach dem Frühstück in ihrem Garten

Am Morgenspaziergang haben heute teilgenommen: Die Bella, a.k.a. Ihre Hoheit Annastasia Isabella Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof, meine kleine Menschenschwester und mein großer Mensch. Heute sind wir mal eine ganz andere fastgroße Runde gelaufen. Das war schön und mal was ganz anderes. Später waren meine Menschenschwestern noch mit mir im Garten und dann meine Menschenoma und mein Menschenopa. Der hat mir heute auch mein Mittag gemacht, weil meine großen Menschen nicht da waren. Die sind erst am späten Nachmittag wiedergekommen. Da war mein großer Mensch dann bei mir im Garten und hat mich auch gebürstet – das geht immer besser – und wieder gewogen (gewiegt ist falsch, wurde mir gesagt, klingt für mich aber trotzdem besser 🐶😝). Und dann haben wir auch schon wieder zusammen das Abendfutter für die Bella gemacht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Abendspaziergang gab es natürlich auch wieder. Auf meine Feldwiese. Heute haben wir eine ganz große Runde gemacht. Fast über die ganze Wiese und ganz lange. Bin mit meiner kleinen Menschenschwester viel gerannt. Berg runter und Berg hoch. Die ist schnell, meine Menschenschwester. Manchmal sogar zu schnell für die Bella. Auf der großen Wiese habe ich heute eine roße Wasserwanne entdeckt. Kuhtränke für die Rindviecher. Geht aber auch prima für die Bella 😄. Wir waren wieder fast eine ganze Stunde unterwegs. Zu Hause habe ich mich gleich in meinen Garten gelegt und ausgeruht. Als es wieder ganz finsterdunkel war und mein großer Mensch noch mal zu mir gekommen ist bin ich dann in meine Villa „Idefix“ abgewackelt und habe wie immer schön geschlafen. Gute Nacht! 🐶👸🏼

😴 😴 😴 😂🤣😂 Ha … haha … hahahahaaaa 😂🤣😂 Die Bella zwingern 😂🤣😂 Hahahahaaaa 😂🤣😂 😴 😴 😴

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s