Dienstag/Mittwoch 17./18.10.2017

Wawuff! 🐶👸🏼 Die Pyriprinzessin berichtet heute gleich mal wieder von zwei Tagen.

Gestern war gar nicht so ganz sehr viel los. Ich war viel mit meinem Menschenopa im Garten und auch spazieren. Und am Nachmittag hat meine kleine Menschenschwester wieder mit mir gespielt und ist auch mit mir spazieren gegangen. Und sie hat für unterwegs eine kleine Box gebastelt, wo meine Belohnungsleckerli reinkommen. Haha, extra für mich, die Bella! Mein großer Mensch war gestern nur kurz da, hat mir mein Abendfutter gebracht. Deshalb habe ich den Abendspaziergang auch mit meiner großen Menschin und meiner kleinen Menschenschwester gemacht. Die haben mich dann auch zum Schlafen in meine Villa „Idefix“ gebracht. Mein großer Mensch war da immer noch nicht da 😢.

Dafür hat er mich heute früh geweckt. Ja, richtig wachgeweckt. Ich habe da nämlich noch schön geschlafen. Es war ja auch noch dunkelfinster. Wir haben gekuschelt und dann sind wir unsere Gartenrunde gegangen. Dann haben wir nochmal gekuschelt und dann mußte mein großer Mensch auf Arbeit. Ich habe mich noch ausgeruht. Mein Menschenopa hat mir dann, da war es schon nicht mehr dunkelfinster, mein Frühstück gebracht. Und im Garten war er auch. Hat mein Buddelbeet umgegraben – das sieht jetzt vielleicht mal aus … Als hätte ich alles umgebuddelt 😂🤣😂.

Und sonst habe ich heute schön gefaulenzt, bin immer mal eine Runde durch meinen Garten gestrolcht, manchmal gebuddelt. Nachmittags war meine kleine Menschenschwester bei mir und wir haben schön gespielt. Dann ist mein großer Mensch auch dagewesen. Da war es noch nicht mal dunkelfinster. Wir waren im Garten und er hat mich wieder gebürstet. Mit dem Zupfding. Das geht gut. Ich soll da nur immer stillhalten. Mag ich aber nicht. Danach haben wir zusammen mein Abendfutter gemacht. War lecker, heute wieder mit Pansen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Den Abendspaziergang habe ich mit meinem großen Menschen und meiner kleinen Menschenschwester gemacht. Und wir sind wieder zum Feld gegangen. Hahahaaa, auf dem Feldweg haben wir dann den schicken Collie Askan getroffen – mitohne doofem Zaun dazwischen. Hahahahaaa, jawoll. Da konnten wir uns schön beschnuffeln. Und ich hab mich vor Freude im Dreck gewälzt! War ganz schmuddeldreckig. Und mein großer Mensch hat zu mir gesagt, jetzt sehe ich richtig aus wie eine Prinzessin. Das war Sarkasmus, das habe ich verstanden! Und es war in der Situation völlig unangebracht, jawoll! Unangebracht! Total unangebracht! Und ich merke mir sowas! 😡 Böse, sowas zu mir zu sagen. Ich bin eine Prinzessin und ich bin auch schmuddeldreckig schön 😡, jawoll! Ich bin nun mal eine Schöngeborene, ja, das bin ich! Und dann durfte ich wieder über das Feld flitzen 😀. Ganz mitohne Leine. Nur auf dem Rübenfeld sind gar keine Rüben mehr. Also die Rüben sind schon noch da, nur nicht mehr wild verstreut im Dreck mit fetten Blättern, nööö, da hat jemand die ganzen Blätter abgefressen und die Rüben aus dem Dreck ausgebuddelt und auf einen großen Haufen gelegt. Und die Rüben schmecken total bäähh! Die Rindviehcher habe ich heute gar nicht gesehen. Aber ich weiß, daß sie da waren. Die hatten sich nur versteckt. Weil, die haben Angst vor mir, weil, ich bin jetzt schon ganz schön groß! Und ich werde noch größer! Wie meine Mami Ivy, vielleicht so groß wie mein Papa Hadrien, vielleicht sogar so groß wie der riesige Fin! Ich bin nur nicht ganz so weiß. Also, im Moment. Weil, ich hab mich ja im Dreck gewälzt 😂🤣😂.

Und auf dem Heimweg habe ich mich dann hingelegt. Erstmal. Zum Ausruhen. Und dann kam jemand gerannt. Und ich gleich hinterher. 😂🤣😂 Und meine beiden Begleitmenschen mußten natürlich mitrennen 😂🤣😂. Auch mein großer Mensch! Jaaa, ich bin die Therapiehündin und da bestimme ich, wo’s langgeht 🐶😂🤣. Da wurde es nämlich auch schon langsam dunkelfinster. Die kleine Cora-Dackelhündin haben wir auch noch getroffen. Die hat auch ein bißchen Angst vor mir, bestimmt wiel ich so riesengroß bin. Dabei bin ich doch ganz lieb 😌. Zu Hause habe ich mich in meinem Garten noch ausgeruht bevor mich meine kleine Menschenschwester und mein großer Mensch in meine Villa „Idefix“ gebracht haben. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s