Freitag, 10.11.2017

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute war wieder so ein Tag an dem mich mein großer Mensch nicht begrüßt hat, weil, er mußte wieder ganzganz zeitig zu seiner Arbeit. Dafür hat mich meine große Menschin begrüßt. Wenn mein großer Mensch ganzganz zeitig zur Arbeit muß ist es nämlich auch moch ganzganz dunkelfinster und da läßt er seine Bella, also mich, noch in ihrer Villa „Idefix“ schlafen, weil, ich bin nämlich noch klein. Und eine Prinzessin. Und ’ne Pyri. Und meine große Menschin hat auch einen Gartenrundgang mit mir gemacht. Durch meinen Garten. Früh. Gleich nach dem Aufstehen. Wie mein großer Mensch.

Mit meinem Menschenopa habe ich auch heute wieder einen schönen großen Spaziergang gemacht. Wir waren bei meiner großen Feldwiese. Aber heute war kein schönes Wetter. Da war dann auch ein anderer Hund. Aber weit weg. Der hatte genauso weißes Fell wie ich, aber ganz in schwarz. Und der hat von Weitem die Bella angeschimpft. Pfff 😤, große Klappe von Weitem. Pfff 😤. Bella schimpft ja auch, aber nicht beim Spaziergang. Nur zu Hause, wenn jemand meinem Garten zu nahe kommt. Zu Hause hat mein Menschenopa dann den Gartentisch neu verpackt und ich habe ganz genau aufgepaßt. Da war nämlich vorher eine Verpackung drum, die hatte schon ein paar kleine Löcher. Und weil die Bella ja immer helfen will, wo sie nur kann, und auch für Ordnung sorgt, habe ich die Löcher fertig gemacht und schön vergrößert. Jetzt hat der Gartentisch eine neue Winterverpackung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Meinen Abendspaziergang habe wir heute schon eher gemacht, als es noch gar nicht dunkelfinster war. Und wir, also meine große Menschin und mein großer Mensch, waren … Aaaaaaachtung! … ja, wir waren auf meiner großen Feldwiese 😂. Und kurz bevor wir da waren kam wieder ein großer weißer Hund in schwarz und der hat auch die Bella angeschimpft und auch von Weitem. Pfff 😤, große weiße Hunde mit schwarzem Fell, Pfff 😤. Und dann durfte ich offline über meine große Feldwiese flitzen und schnuffeln und auch mal im Mäuseloch buddeln. Obwohl es geregnet hat durfte ich über meine große Feldwiese flitzen, haha, doofes Regenwetter, bäääää 🤪🐶🤪🐶. Ich bin eine Prinzessin und ’ne Pyri! Ich darf alles, wenn ich will, jawoll! Zu Hause gab es dann Abendfutter und danach bin ich wegen dem doofen Regenwetter in meinen Kellereingang und habe mich dort ausgeruht. Mein großer Mensch hat mich dann noch mit meinem Trockenrubbelhandtuch trocken gerubbelt obwohl ich gar nicht naß war und wir haben nochmal geknuddelt und dann bin ich ganz schnell zu meiner Villa „Idefix“ geflitzt und habe mich schön reingekuschelt. Später hat es dan ganzganzganzsehr geregnet. Da war ic/ aber froh, daß ich so eine schöne kuschelige Villa „Idefix“ habe. Und dann habe ich geschlafen. In meiner kuscheligen Villa „Idefix“. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s