Sonntag, 12.11.2017

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute früh hat mich mal mein Menschenopa begrüßt und meine Gartenrunde mit mir gemacht. Dann kam aber auch schon mein großer Mensch. Der hat mir dann mein Frühstücksfutter gemacht und danach habe ich mich ausgeruht und bin durch meinen Garten geschlendert.

Dann haben meine kleine Menschenschwester, mein großer Mensch und ich unseren Sonntagsspaziergang gemacht. Heute war Sonntagswetter, kein Regen, kein böser Pustewind, nicht zu kalt – Sonntagswanderwetter, hab ich ja gerade gesagt. Zuerst sind wir durch mein Wohngebiet geschlendert und über das Feld in den kleinen Wald. Also genau umgekehrt wie gestern. Meine kleine Menschenschwester hat mich an meiner neuen, roten Leine geführt. Dann sind wir an der Wiesenbaustelle mit den schönen großen Dreckbergen vorbei und Bella durfte wieder drauf rumklettern, bin ja auch ein Berghund, ein Pyrenäenberghund! Weiter ging es dann ein Stück Straße lang und dann sind wir zu einem Haus gekommen und dort haben mich dann zwei lustige Hunde ganz laut begrüßt! Da habe ich mich gefreut. Die wollten bestimmt mit mir spielen, konnten aber nicht raus, weil, da war ein Zaun. Zwei süße waren das; Doberjungen. Oder Dobermädchen, weiß ich nicht so genau. Ich denke aber eher, das waren Doberjungen. An dem Haus und den Doberjungen vorbei sind wir dann wieder in einen Wald. Ganz lange sond wir da durch den Wald gelaufen und an der einen Seite ging es ganz steil den Berg runter und unten, ganz weit weg, habe ich dann den großen Fluß mit dem komischen Namen – Dschong-Dau, oder so – in dem ich auch schon baden war, gesehen. Und schönes Sonntagswanderwetter war. Und ich konnte überall endlos rumschnuffeln. Das war schön. Dann sind wir wieder ein Stück Straße gelaufen und über eine Brücke über den großen Fluß mit dem komischen Namen – Zscho-Pau, so sagt mein großer Mensch, aber der weiß ja sowieso immer alles besser 🐶😡🤪🐶. Und auf der anderen Seite von dem großen Fluß mit dem komischen Namen von der Zschooooo-Pau 🐶😝🐶, da haben wir dann ein schönes Photo gemacht und die Bella ist jetzt ein echtes Monument, jawoll! Ein sehr schönes Photo! Logisch, bin ich ja auch drauf und ich bin nun mal schön! Kann ich auch nicht ändern. Bin eben eine Prinzessin und ’ne Pyri! Dann ging es weiter ein Stück Straße und dann an die Zschooooo-Pau 😂🤣😂. Und da bin ich beim Wasserschlecken auch direkt reingerutscht – Zack, waren die Bellafüßchen und der wunderbare Pyribauch pitschnaß. Mir doch egal, bin ein Outdoorhund und ’ne Pyri! Also gleich nochmal rein und nochmal. Und dann sind wir weitergewandert. Nochmal Straße, da muß die Bella immer aufpassen, weil, die Menschen latschen immer einfach drauf los. Hallo! An der Straße immer schön Stop und hinsetzen und gucken, daß auch kein Krawallrundbeiner angerast kommt. Das muß ich denen noch beibringen. Und dann sind wir wieder durch den Wald, wieder am Fluß entlang und ich konnte wieder schön schnuffeln. Da kamen uns dann auch Leute entgegen, die hatten es eilig, weil, die sind gerannt. Oder, die waren nur gerade ganz wild und wollten toben, weil, da rennt die Bella auch, wenn sie spielen und toben will. Jawoll, so ist das, da kenne ich mich aus. Auf jeden Fall mußte ich mich da immer brav hinsetzen und die eiligen Leute vorbeilassen und dann sind wir weitergegangen und die Bella ist ganz sehr gelobt worden, weil ich das so gut gemacht habe. Als wir aus dem Wald wieder raus waren, sind wir wieder direkt am großen Fluß gewesen und wieder oben drüber gelaufen. Über eine Hängebrücke, so haben meine Menschen gesagt. Ich fand, das war eher eine Rutschebrücke, gans glitschig und rutschig war es da. Ich war froh, als ich da wieder runter konnte. Und dann haben wir nochmal zwei Hunde getroffen. Die waren aber in ihre, Garten und wir konnten uns nur beschnuffeln, am Zaun. Das war aber auch schön. Freue mich immer, wenn ich andere Hunde treffe, die genauso lieb sind wie ich. Dann sind wir zurück über den Feldweg auf dem ich immer auf meine große Feldwiese gehe gelaufen und am Kuhstall nochmal über die Straße und dann über eine große Kuhwiese, dann durch mein Wohngebiet und dann waren wir wieder zu Hause. Habe mich gleich ausgeruht. Waren ja wieder mindestens sibenmillionenmilliardenhundertausend Pyrischritte. Und das mal vier für jedes Pyribeinchen! Ausrechnen müßt ihr aber selber. Nicht, daß ich das nicht könnte, aber ich muß mich ja ausruhen. Achtundzwanzigmillionenmilliardenvierhundertausend, für die die nicht rechnen können und für die die mir nicht glauben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nachmittags hat es dann immer mal geregnet und das schöne Sonntagswetter war vorbei. Wie unser Sonntagsspaziergang. Da bin ich dann in meinen Kellereingang. Meine Menschenschwestern waren auch noch bei mir zum Kuscheln und Spielen. Und ich durfte auch wieder mit in den Keller. Meistens habe ich mich aber ausgeruht. Zwischendurch immer mal kurz jemanden angeschimpft.

Abends hat mir mein großer Mensch dann mein Abendfutter gebracht – gleich in den Kellereingang, das war praktisch. Mußte ich nicht erst durch den Regen zu meiner Villa „Idefix“ wo ich normalerweise geruhe zu speisen. Jaaaa, ich kann mich ganz fein ausdrücken! Bin ja eine Prinzessin! Und dann haben wir drei Spaziergänger, meine kleine Menschenschwester, mein großer Mensch und ich, die Pyriprinzessin Bella unseren Abendspaziergang gemacht. Nur einen kleinen. Ich bin ja auch noch klein, obwohl ich schon ganz schön groß und auch schon wieder gewachsen bin.

Ich habe mich dann noch ausgeruht, den Rest von meinem Abendfutter weggeputzt und auf meinen großen Menschen gewartet. Der hat mich dann auch in meine Villa „Idefix“ gebracht und da habe ich dann gleich schön geschlafen. Bin ja noch klein. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s