Donnerstag, 01.03.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist März. Den kenne ich noch gar nicht. Der ist neu. Und ich bin die Bella!

Mein großer Mensch mußte heute wieder ganz zeitig zu seiner Arbeit. Da habe ich noch geschlummert. Und es war auch noch ganz dunkelfinster. Aber ich war schon in meinem kleinen Villenvorgarten, obwohl es ganz eisig kalt war. Aber ich habe ja ein dickes, fettes, champagnercremweißfarbenes Pyrikuschelfell. Ich bin eine Prinzessin und ’ne Pyri! Ich bin die Bella!

Meine große Menschin hat mich dann begrüßt. Und in meinen Garten gelassen. Der ist groß. Viel größer als ich. Und ich passe auf den auf. Und auf mein Haus. Und auf meine Menschen. Ich bin eine Herdenschutzhündin. Und mein Menschenopi hat mir dann mein Futter gebracht. Und frisches Wasser.

Und dann bin ich spazieren gegangen. Mit meiner großen Menschin und meiner großen Menschenschwester. Und mit der lieben Sonne. Die war ja heute auch da. Und wir sind in meinem Wald gewesen. Und an meiner Wiese. Und natürlich an meinem Bächlein. Das hatte heute einen ganz dicken Deckel. Da bin ich drübergelaufen. Einfach oben drauf. Auf meinem Wasser. Dann sind wir nach Hause gegangen.

In meinem Garten gab es heute leckeres hartes Wasser. Das war ganz lustig. Das habe ich abgeknabbert. Von ganz großen Wassersteinen. Ganz groß waren die. Aber die Bella hat sich ihr hartes Wasser einfach abgebissen. In meinem Keller bin ich auch gewesen. Mit meinem Menschenopi und mit meiner großen Menschin und mit meiner großen Menschenschwester. Und mein großer Mensch war dann plötzlich auch da. Kam gerade von seiner Arbeit nach Hause. Der hat mir dann auch mein Abendfutter gemacht. Habe ich auch fein geabendfuttert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und danach waren wir spazieren. Abendspaziergang. Mit meinen beiden großen Menschen. In meinem Wohngebiet. Aber nur eine kleine Runde. Und unterwegs habe ich mir mein Pyribäuchlein kraulen lassen. Von meinem großen Menschen. Weiiil, das mag ich! Zu Hause habe ich dann wieder meinen Garten bewacht. Und an meiner Kellertreppe schon mal etwas geschlummert. Bis mich mein großer Mensch in meine Villa „Idefix“ gebracht hat. Vorher mußte er aber noch mein Pyribäuchlein kraulen. Das gehört zum Schlummerngehen dazu. Ich habe mich dann aber noch lange in meinen kleinen Villenvorgarten gelegt. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s