Mittwoch, 21.03.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Hier spricht Bella Schlafmütze 🐶😆😆😆🐶. Heute war es gar nicht mehr dunkelfinster als ich erwacht bin. War aber trotzdem Familienerster und habe auch gleich meinen großen Menschen gerufen. Der war auch schon wach und hat von in dem Haus innendrin mit mir gesprochen. Dann haben wir uns begrüßt und ganz sehr geschmust. Danach hat mein großer Mensch den Schnee von den Wegen gekehrt und ich habe die Schneekehrleute auf dem Weg an meinem Garten mit meiner lauten Pyristimme begrüßt. Die waren heute auch wieder da. Und dann durfte ich wieder mit in den Keller. Frühstücksfutter fertig machen. Habe dann auch gleich im Kellereingang gefrühstücksfuttert.

Heute war wieder Sonnenwetter. Ich war mit meinem Menschenopi und auch mit meiner großen Menschenschwester in meinem Garten. Und mit meiner Menschenomi habe ich Wäsche aufgehängt und auch wieder abgenommen. Also, aufgepaßt habe ich. Ich war ganz lieb. Habe nichts kaputt gemacht. Und ich habe hartes Wasser geknabbert in meinem Garten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nachmittags waren meine Menschenschwestern mit mir spazieren. Eine kleine Runde. Wir waren beim kleinen weißen Schäferhund. Aber der war nicht in seinem Garten. Als wir losgelaufen sind war gerade mein großer Mensch von seiner Arbeit nach Hause gekommen. Da habe ich mich gefreut und wir haben geknuddelt. Mein großer Mensch war später noch mit mir in meinem Garten und dann hat er mir mein Abendfutter gebracht. Habe ich auch gleich geabendfuttert.

Dann bin ich noch mit meinem großen Menschen spazieren gegangen. Unser Abendspaziergang! Und wir haben „Fuß“ gehen und Stehenbleinen geübt und ich habe das ganz fein gemacht und da hat mich mein großer Mensch ganz viel gelobt. Ich mag das, wenn ich gelobt werde. Und wir haben Hunde getroffen – ooooo, die habe ich ganz grimmig angeknurrt. Ich muß ja zeigen, daß ich auf meine Herde aufpasse und niemanden ran lasse. Bin ja eine Herdenschutzhündin. Eine Pyrenäenberghündin bin ich! Eine Prinzessin und ’ne Pyri! Jawoll! Ich bin aber ganz lieb. Und ich bin noch klein. Ich bin die Bella. Zu Hause bin ich noch in meinem Garten gewesen. War ja noch nicht dunkelfinster. Erst als es dunkelfinster wirde, hat mich mein großer Mensch in meine Villa „Idefix“ gebracht und wir haben vorher noch schön gekuschelt. Später habe ich noch geschimpft und dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s