Freitag, 06.07.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute hat mich mein großer Mensch begrüßt. Wir sind zusammen in meinen Garten, ich habe meinen Kontrollgang durch meinen Garten gemacht und mein großer Mensch hat inzwischen meine Kellerwohnung aufgeräumt. Das ist seine Aufgabe.

Ich bin vormittags mit meinem Menschenopi in meinem Garten gewesen. Mein Menschenopi hat wieder viel im Garten gemacht. Ich auch. Ich habe mich im roten Dentron versteckt, geschlummert und alles genau beobachtet. Als mein Menschenopi fertig war habe ich alles kontrolliert und auch einiges wieder aufgeräumt. So, wie es vorher war. Ordnung muß sein!

Nachmittags habe ich schön und ganz lange mit meiner kleinen Menschenschwester in meinem Garten gespielt. Die ist nämlich heute wieder nach Hause gekommen. Und dann war auch noch mein großer Mensch da. Der ist auch gleich zu seiner Bella gekommen. Und wir haben auch gekuschelt.

Dann hat mich meine kleine Menschenschwester angezogen und wir sind spazieren gegangen. Unser Abendspaziergang. Meine kleine Menschenschwester, mein großer Mensch und ich, die Bella. Meine kleine Menschenschwester hat mich geführt. Durch mein Wohngebiet. O, o, ooo! Da muß die Bella folgen. Sonst gibt’s Schimpfe! Aber ich bin ja immer lieb. Und deshalb sind wir heute auch wieder durch den Wald zu meinem kleinen Bächlein gegangen. Hat mir mein großer Mensch ja gestern auch versprochen. Auf dem Weg zum Bächlein sind wir auch beim schwarzen Hund vorbeigekommen. Der schimpft die Bella immer an. Aber nicht böse. Der bewacht nur seinen Garten. Durch den Wald habe ich wieder meine rote Feldleine bekommen. Und im Bächlein habe ich wieder schön getrunken. Auf dem Heimweg sind wir wieder beim schwarzen Hund vorbeigelaufen. Der ist auch wieder ans Gartentor gelaufen gekommen. Aber da habe ich heute gleich ganz bedrohlich geknurrt. Damit er gar nicht erst meine Herde anschimpft. Hat er auch verstanden und war ganz still. Ich bin eine Herdenschutzhündin, ich muß meine Herde beschützen.

Zu Hause habe ich mein Abendfutter aufgeabendfuttert und mich dann ausgeruht. Dann habe ich noch mit meinem großen Menschen gespielt und bin durch meinen Garten gerast. Mein Ohr hat mein großer Mensch mir auch noch gespült. Das ist nicht schön. Muß aber sein. Mein großer Mensch macht ganz vorsichtig und mein Ohr ist schon wieder fast ganz gesund. Dann hat mein großer Mensch noch mit mir gekuschelt und meine Zähne kontrolliert und ich kann ganz gut beißen. Aber nur ganz vorsichtig. Ich darf ja meinen großen Mensch nicht kaputt machen. Danach sind wir in meine Kellerwohnung und ich habe dann schön geschlummert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s