Sonntag, 08.07.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Es ist Sonntag! Da heißt es ausschlafen. Bis 6:30 Uhr. Dann habe ich meine Menschen gerufen. Und mich nochmal hingelegt. Mein großer Mensch hat mich dann aber gleich begrüßt und wir haben geschmust. Ich habe mein wunderschönes, kuschelweiches, süßes Pyriköpfchen bei meinem großen Mensch in die Hand gelegt und mein champagnercremeweißfarbenes Pyrifell kraulen lassen. Das war schön. Dann durfte ich raus in meinen Garten. Zur lieben Sonne. Die war auch schon da. Hat bestimmt die ganze lange Nacht auf ihre Bella gewartet. Die liebe Sonne ist meine Freundin. Die macht meinen schönen kühlen Schatten.

Meine Sonntagsrunde

Meine Sonntagsrunde

Dann haben wir einen schönen Sonntagsspaziergang gemacht. Die Teilnehmer sind Annastasia Isabella Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof und der große Mensch von Annastasia Isabella Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof. Wir sind zuerst zur alten Siedlung gelaufen. Unterwegs habe ich den Dalmatiner mit seinem Mensch auf einem Fahrrad getroffen. Die habe ich angebrüllt! Aber mein großer Mensch hat mich beruhigt. Dann sind wir durch die alte Siedlung bis zum Dobermann gelaufen. Der hat freundlich gebellt. Kennt ja die Bella und weiß, daß ich ganz lieb bin. Wir sind wieder zum gesperrten Weg gelaufen und wollten dann über die Wiese gehen. Da haben wir aber einen Menschen getroffen und den hat mein großer Mensch gefragt, ob man da wieder durchgehen kann. Und man kann da wieder durchgehen. Sogar als Mensch! Als liebe Berghündin ja sowieso. Also sind wir da weitergelaufen. Der Weg heißt Himalaja! 🐶😳🐶 Hä 🐶😳🐶? Heißt er nicht? Wie ma la ja 🐶😳🐶? Vieh ma la ja 🐶😳🐶? Aaah, Via mala. Komischer Name. Wir sind da also lang gelaufen. Bis zu einer Straße und dann wieder auf dem Waldweg am großen Fluß mit dem komischen Namen lang. So wie vorige Woche. Nur in die andere Richtung. Das war schön. Bin mit meinem großen Mensch ganz alleine gewesen. Und ich bin im großen Fluß baden gewesen.

Ich muß das Wandern mit meinem großen Mensch nämlich üben, weiiil, in zwei Wochen nehme ich meine Menschen mit in den Urlaub. Ins Österreich 🇦🇹. In die Berge ⛰. Unser erster Herdenurlaub. Die Bella fährt mit ihrer Herde in den Urlaub. Die Menschen sagen „Familie“ anstatt „Herde“. Ist aber das gleiche. Nur mit Menschen und komplizierter. Weiiil, die Menschen wollen immer Bestimmer und Entscheider sein. Geht aber nicht, weiiil, hier bin ich die Herdenschutzhündin und damit auch die Chefin! So ist das nämlich! Jawoll! Dann sind wir den Berg hoch, durch’s „Heilige Holz“. Dort haben wir eine Pause gemacht und die Bella hat Rehe beobachtet. Und dann sind wir wieder den Berg runter zum Fluß mit dem komischen Namen. Da war ich wieder baden an der Badestelle bei der Wackelbrücke. Danach sind wir wieder nach Hause gegangen. Durch den kleinen Ort und über den Feldweg. Der kleine Ort heißt Kockisch. Da wohnen der große Fluß mit dem komischen Namen und auch die Wackelbrücke. Auf dem Heimweg bin ich durch das Weichweizenfeld mit Namen „Ponticus“ gehopst. Aber nur ganz kurz, weiiil, das darf man nicht und es macht trotzdem Spaß. Ich bin ja eine liebe Pyrenäenberghündin.

Zu Hause habe ich erstmal Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf gemacht. Das ist wichtig! Wegen meiner Schönheit! Weiiil, ich bin doch eine Prinzessin 🐶👸🏼. Nachmittags habe ich dann meiner großen Menschin im Garten geholfen. Meine große Menschin hat den Apfelbaum ausgeschnitten. Ich habe ganz fein aufgepaßt und alles beobachtet. Dann bin ich zum Apfelbaum, habe mit meiner Pyritatze einen Ast runtergebogen und mit meinen gefährlichen Pyrizähnen kleine Zweige und Äpfel abgeknipst. Wie meine große Menschin mit der Schere. Ich kann auch Apfelbäume ausschneiden. Ich bin eine gute Pyri und helfe gerne. Meine große Menschenschwester war auch mit im Garten und hat lustig mit mir gespielt. Ich spiele gerne mit meinen Menschen. Dann habe ich auch noch eine Kühlgrube für mich unter dem Kirschbaum gebuddelt. Da liegt man gut drin. Und es ist schön kühl.

Meine große Menschin hat mir leckeren Käse in mein Trockenfutter gemischt. Da habe ich alles weggefuttert. Hmmmm, das war lecker! Bella mag Käse! Und meine kleine Menschenschwester ist dann auch noch mit mir im Garten gewesen. Ganz lange. Und wir haben gespielt. Und danach hat mir mein großer Mensch mein Abendfutter gebracht. Das habe ich auch aufgeabendfuttert. Weiiil, ich will mal so groß und stark werden wie mein Papi, meine Mami und der riesige Fin! Bin ich ja schon, will ich aber trotzdem noch werden! Jawoll!

Nach dem Abendfuttern habe ich mich ausgeruht, dann habe ich mir meinen großen Mensch geschnappt und wir haben unseren Abendspaziergang gemacht. Nur wir zwei. Bei Charlie, dem Goldigen Retriever, vorbei und durch mein Wohngebiet. Mein großer Mensch hat mich gelobt, weiiil, ich war wieder ganz lieb. Zu Hause bin ich dann noch in meinem Garten gewesen und habe viel geschimpft, weiiil, ich muß ja auf alles aufpassen. Dann wollte mich mein großer Mensch in meine Kellerwohnung reinholen. Naaaaa, so einfach ist das nicht. Erst muß man noch mit der Bella im Garten rumtoben 🐶😂🤣😂🐶. Ganz wild haben wir getobt. Ich kann schön mit meinem großen Mensch toben. Da darf ich auch mal beißen. Aber nicht richtig. Die Menschen haben ja schon nur zwei Beine. Wie sollten die denn dann mit der Bella durch den Garten rennen, wenn ich die auch noch abbeiße 🐶😂🤣😂🐶? Wir machen nur Spaß. Und mein großer Mensch kontrolliert dabei meine Pyrizähnchen und macht meine Pyriohren sauber. Heute sind wir lange durch meinen Garten getobt.

Aber dann bin ich mit in meine Kellerwohnung. Mein großer Mensch hat wieder mein rotes Ferienhaus aufgebaut und ich habe noch zu knabbern bekommen. Und dann habe ich schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s