Sonntag, 09.09.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist Sonntag. Ein ganz besonderer Sonntag für die Bella! Die Bella, das bin ich, Annastasia Isabella Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof. Ich bin eine Pyrenäenberghündin! Eine Herdenschutzhündin bin ich!

Ich durfte heute wieder ganz lange schlummern. In meiner Kellerwohnung. Dann hat mich mein großer Mensch begrüßt und mein Pyrifell gebürstet. Mein Pyrifell ist champagnercremeweißfarben und wächst jetzt wieder, weiiil, bald wird Winter. Dann bin ich in meinen Garten gegangen. Ich habe aber nur ganz wenig gefrühstücksfuttert.

Dann ist mein großer Mensch gekommen und hat mich angezogen. Mein orangenes Geschirr. Mein rotes Halsband. Damit sehe ich total schön aus. Und dann sind wir in mein rotes Auto eingestiegen. Ich ganz hinten in meinem kleinen Zimmer. Das habe ich ganz für mich alleine. Da muß mich mein großer Mensch reinheben. Ich bin schließlich eine Prinzessin. Und dann sind wir losgefahren. Aber nicht zu meiner Hundeschule. Nur so ähnlich. Wir waren dann auf einem großen Parkplatz. Und da waren noch mehr Hunde. Alle von meiner Hundeschule. Die kannte ich aber alle nicht. Ich habe aber alle angeschnuffelt und auch gebellt, weiiil, ich bin ja eine Prinzessin. Aber alle Hunde sind ganz lieb gewesen. Ich auch. Ja, da war nämlich ein Fest. Weiiil, der Ort, wo wir waren ist nämlich uralt! Nämlich hundertmilliardenmillionentausendundnochvielmehrachthundertfünfundsiebzig Jahre. Das ist viel älter als ich. Und deshalb haben die Leute da gefeiert. Und da haben die heute einen Festumzug gemacht. Und da ist die Bella auch mitgelaufen. Bei ihrer Hundeschule, weiiil, die wohnt nämlich da, in diesem Ort.

Festumzug in Auerswalde

Festumzug in Auerswalde

Zuerst sind wir zur Aufstellung gegangen. Wir sind in der Mitte vom Festumzug gelaufen. Der ganze Festumzug war einen ganzen Kilometer lang. Ich bin auch so lang. Fast. Da mußten wir dann warten. Da konnte ich noch schnuffeln. Die Bella ist in der ersten Reihe gelaufen. Gleich neben dem Banner von der Hundeschule. Ich bin eine Herdenschutzhündin, ich muß aufpassen, das in meiner Herde alles in Ordnung ist und alle lieb zu meiner Herde sind. Und dann sind wir losgewandert. Immer die Straße lang. Ganz langsam. Ich kann viel schneller laufen. Aber ich war ganz brav. Und wir sind ganz oft angehalten. Da habe ich immer ganz brav Sitz gemacht. Da hat sich mein großer Mensch gefreut. Das habe ich gemerkt. Und ganz viele Menschen waren am Straßenrand. Mindestens ganz viele! Mindestens! Jawoll. Und alle waren lieb. Die Bella auch. Wir sind ganz lange gelaufen. Mein großer Mensch sagt, fast zwei Stunden und vier Kilometerns! Es heißt Kilometer, aber die Bella sagt Kilometerns, weiiil, das klingt schöner.

Dann war der Festumzug vorbei. Und wir sind noch eine kleine Runde gelaufen. Die Bella durfte dann mit einem Auto zurück zum Parkplatz fahren. Das Auto war natürlich rot! Extra für die Bella. Und ich hatte mein eigenes Zimmer! Das war viel größer als das in meinem roten Auto. Die anderen sind auch schon auf dem Parkplatz gewesen. Wir waren noch kurz da und haben dann allen Tschüs gesagt. Dann sind wir mit meinem roten Auto wieder nach Hause gefahren.

Ausruhen in meinem Garten

Ausruhen in meinem Garten

Gleich kann die Bella schlummern

Gleich kann die Bella schlummern

Zu Hause habe ich mich ausgeruht. Meine großen Menschen und meine Menschenschwestern sind dann bei mir im Garten gewesen. Und es gab Kaffee und Kuchen auf meiner Terrasse. Und meine Menschenschwestern haben mit mir gekuschelt. Abends sind meine Menschenschwestern wieder mit mir spazieren gegangen. Durch mein Wohngebiet. Und später haben wir alle auf meiner Terrasse gesessen und geabendfuttert. Ich habe einen schönen Kauknochen bekommen. Den habe ich gleich in meinem Garten verbuddelt. Damit er ganz lecker wird. Nach dem Abendfuttern war es schon spät und wir sind alle rein gegangen. Ich in meine Kellerwohnung. Da habe ich es mir in meinem kleinen roten Ferienhäuschen gemütlich gemacht, noch was geknabbert und dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s