Samstag, 27.10.2018

Annastasia Isabella Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof_128pt_128x128Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist wieder Wochenende. Da kann man auch als Pyri mal ausschlummern. Habe ich auch gemacht. Dann hat mich mein großer Mensch ermuntert. Und wir haben gekuschelt und mein großer Mensch hat mein champagnercremeweißfarbenes Pyrifell gebürstet. Wegen der Schönheit. Danach habe ich mein Frühstücksfutter bekommen und bin in meinen Garten gegangen.

Mein großer Mensch hat einen schönen Morgenspaziergang mit mir gemacht. Es war schönes Herbstwetter. Das muß man nutzen. Wir sind zuerst zum Feld an der großen Feldwiese gegangen. Heute durfte ich mal ohne Leine frei rumflitzen! Als brave Pyri kann man nämlich Sonderkonditionen aushandeln. Das habe ich gemacht. Mit meinen drei schwarzen Punkten – Auge, Nase, Auge. Meine schwarzen Kulleraugen können ganz lieb gucken! Ganz lieb! Und so bin ich über das Feld und die Wiese geflitzt. Unleinig! Bei der Rindviehchertrinkwanne habe ich erstmal getrunken. Dann ging es weiter über die große Wiese zum Wanderweg. Da bin ich dann wieder angeleint worden. An meine lange rote Feldleine. Und dann sind wir zum kleinen Bach gegangen. Gottesaubach. Ich bin gleich baden gegangen. Und habe getrunken. Da ist jetzt ganz viel Wasser drin. Vom Bach aus sind wir durch den Stadtpark wieder nach Hause gelaufen.

Ich habe mich erst ausgeruht und dann sind meine Menschenschwestern zu mir in meinen Garten gekommen. Wir haben gekuschelt und gespielt. Das war total lustig. Das hat der kleinen Bella Spaß gemacht. Ich bin die größte von uns drei Schwestern. Aber die jüngste. Und ich bin eine Prinzessin. Wie meine Mami. Meine Mami bekommt bald wieder Welpen. Dann hat die Bella noch ganz viel mehr Geschwister.

Mit meinem großen Mensch habe ich heute meinen Abendspaziergang gemacht. Wir sind durch mein Wohngebiet gelaufen. Meine Welpenrunde. Die ganz große. Ich kann ganz sehr gut meine große Welpenrunde durch mein Wohngebiet laufen. Und mein großer Mensch hat mich gelobt. Weiiil, ich war so brav. Und dunkelfinster ist es dann auch geworden.

Zu Hause bin ich noch kurz in meinem Garten geblieben. Aber dann haben mich meine großen Menschen in meine Kellerwohnung geholt. Wir haben noch gekuschelt. Weiiil, ich bin doch so verschmust. Meine große Menschenschwester ist dann auch noch zum kuscheln gekommen. Und dann habe ich noch zu knabbern bekommen und dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s