Samstag, 10.11.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist wieder Wochenende. Und da kann die Bella ausschlummern. Bis es ganz und gar nicht mehr dunkelfinster ist. Da hat mich mein großer Mensch begrüßt und wir haben gleich wieder gekuschelt. Mein großer Mensch hat meine Kellerwohnung aufgeräumt und mein Frühstücksfutter gemacht. Ich bekomme jetzt immer kleine Fische. Spossen! 😳🤔 Sprotten 🤔😳? Kleine Fische, ja, kleine, ganz leckere Fische.

Dann bin ich in meinem Garten gewesen und habe alles bewacht. Und meine liebe Sonne war auch wieder da. Und dann sind auch noch meine kleine Menschenschwester und mein großer Mensch gekommen und wir haben einen Herbstsonntagmorgenspaziergang gemacht. Obwohl gar kein Sonntag ist. Aber es ist Sonntagswetter. Wir sind zuerst durch mein Wohngebiet gelaufen. Me8ne kleine Menschenschwester hat mich geführt. Dann sind wir durch den Wald zur Wiese gegangen und dann wieder durch den Wald. Bis zum Waldhaus. Und da haben wir zum großen Fluß mit dem komischen Namen geguckt. Wir drei. Meine kleine Menschenschwester, mein großer Mensch und ich, die Bella. Und aus dem Waldhaus hat ein Hund zum Fenster rausgeguckt. Ganz oben. Aus dem Fenster. Jawoll!

Dann sind wir wieder durch den Wald zurückgelaufen und über die Wiese und wieder durch den Wald und über die Wiese zur Straße. Ich bin die ganze Zeit an meiner schönen langen roten Feldleine gewandert. Von der Straße aus sind wir dann durch das kleine Wäldchen über den Feldweg und durch mein Wohngebiet wieder nach Hause gegangen. Dort habe ich meine Belohnung bekommen und mich dann ganzganz lange ausgeruht.

Ausruhen und knabbern

Ausruhen und knabbern

Nachmittags bin ich auch in meinem Garten gewesen. Da habe ich wieder alles bewacht und die Leute angeschimpft. Aber nur ganz wenig. Ich habe mich viel ausgeruht und meinen Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf gemacht. Wie jeden Tag. Der ist wichtig, weiiil, ich bin ja eine Prinzessin und da muß ich ganz sehr schön sein.

Abends sind wir wieder spazieren gegangen. Meine kleine Menschenschwester, mein großer Mensch und ich, die Bella. Wir sind aber nur eine kleine Runde durch mein Wohngebiet gelaufen. Ich war ganz müde. Und zu Hause bin ich auch gleich in meine Kellerwohnung gegangen und habe mich zum Knabbern und Schlummern in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt. Mein großer Mensch hat mir noch zu knabbern gegeben. Heute habe ich wieder eine Flunder bekommen. Ich habe noch geknabbert und dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s