Montag, 19.11.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Meine halben Pyrigeschwister sind jetzt schon 2 Wochen alt. Und noch ganz klein. Mein großer Mensch hat gesagt, die Bella war auch mal so klein. Bin ich ja auch jetzt noch. Klein! Ich bin nur gewaltig. Aber ich bin noch klein.

Mein großer Mensch hat mich heute früh begrüßt. Und wir haben gleich gekuschelt. Dann hat mich mein großer Mensch gebürstet. Damit ich schön aussehe. Ich bin eine Prinzessin! Dann haben wir zusammen mein Frühstücksfutter gemacht. Mein großer Mensch hat mir mein Frühstücksfutter heute in den Kellereingang gestellt. Weiiil, es war Matschepampewetter. Da habe ich dann gleich gefrühstücksfuttert.

Aber danach bin ich dann doch in meinen Garten. Ist ja mein Garten. Auf den muß ich aufpassen. Mein großer Mensch mußte dann auch zu seiner Arbeit und meine große Menschenschwester zu ihrer Studiererei. Ich hatte es heute gemütlich. Mußte gar nicht viel schimpfen. Wenn Matschepampewetter ist kommen wenige Menschen zum Anschimpfen an meinem Garten vorbei. Ich bin immer mal im Kellereingang gewesen oder im Garten oder auf meiner Terrasse. Weiiil, das Wetter war ganz unterschiedlich.und ich bin schlau. Ich weiß genau, wo es in meinem Garten am gemütlichsten ist.

Nachmittags ist meine große Menschin wieder mit mir in meinem Garten gewesen. Wir haben wieder zusammen Gartenarbeit gemacht. Mein Garten wird ganz schön gemacht. Damit ich mich wohlfühle. Ist ja mein Garten. Wohlfühlgarten. Bellagarten. Wawuff! 🐶👸🏼 Dann hat mir meine große Menschin mein Abendfutter gemacht. Aber zum Abendfuttern sind wir in meine Kellerwohnung. Weiiil, draußen war es gar nicht so sehr schön. Matschepampewetter war.

Meine große Menschin mußte dann nochmal weg mit meiner kleinen Menschenschwester. Aber dafür ist dann kurz danach mein großer Mensch nach Hause gekommen. Und da sind wir gleich spazieren gegangen. Durch mein Wohngebiet. Eine ganz große Runde. Im Zickzack – Weg hoch, Weg runter, wieder Weg hoch, wieder Weg runter.

Zu Hause bin ich noch in meinem Garten geblieben. Aber ich mußte ganz viel schimpfen. Weiiil, da sind plötzlich ständig Menschen an meinem Garten vorbeispaziert. Und ich muß meinen Garten beschützen. Da bin ich dann mit meinem großen Mensch in meine Kellerwohnung gegangen. Wir haben zusammen meine Kellerwohnung schön gemacht und mein großer Mensch hat mir noch leckere Knabbereien gegeben. Auch einen Fisch. Eine Scholle! Hmmmmm, die sind lecker! Ich habe mich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt und geknabbert. Dann sind meine große Menschin und meine kleine Menschenschwester nach Hause gekommen. Und da habe ich dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s