Freitag, 30.11.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute früh habe ich nicht mehr geschlummert. Heute war ich schon wach, als mich mein großer Mensch begrüßt hat. Mein schönes champagnercremeweißfarbenes Pyrifell hat mein großer Mensch mir auch wieder gebürstet. Gleich nach dem Kuscheln. Dann hat mir mein großer Mensch das Frühstücksfutter fertig gemacht. Ich hatte aber noch gar keinen Hunger.

Ich bin erstmal in meinen Garten. Und da mußte ich gleich eine Katze verjagen und schimpfen. Danach habe ich mich an meinen Pool gelegt. Da kann ich alles schön beobachten.

Die Chefin an ihrem Arbeitsplatz

Die Chefin an ihrem Arbeitsplatz

Dann war kein schönes Wetter mehr. Aber meine Zaunbauschaffenden sind heute wieder da gewesen. Die haben meinen Zaun weitergebaut. Ich bin in meine Villa „Idefix“ gegangen. Weiiil, es war gar kein schönes Wetter. Immer garstiger ist das Wetter geworden. Die Bella hat geschlummert. Fünf Stunden. In ihrer Villa „Idefix“. Da ist es kuschelig warm. Aber in meinem kleinen Villenvorgarten war es nicht schön. Matschepampewetter war. Und hartes Wasser, weiiil, es war ganz ungemütlich kalt. Meine Zaunbauschaffenden haben deshalb auch aufgehört.

Nachmittags ist meine große Menschin bei mir gewesen und hat mich in meine Kellerwohnung geholt. Und dann ist auch mein großer Mensch nach Hause gekommen. Der mußte gleich mit mir kuscheln. Ich durfte in meiner Kellerwohnung bleiben. Und dann hat mir mein großer Mensch mein Abendfutter gemacht. Ich habe geabendfuttert und mein großer Mensch hat vergessen, die Toilettentür richtig zuzumachen. Das war spannend für die Bella. Da war eine Rolle mit ganz weichem, weißen Papier. Nicht so schön weich und auch nicht so schön champagnercremeweißfarben wie mein Pyrifell, aber ich habe schön damit gespielt. Und eine Bürste mit einem ganz langen Stiel war auch da. Mit der habe ich auch gespielt. Und auf einem Regal stand auch noch Zeugs. Das habe ich auf den Fußboden geräumt. Da kommt man nämlich viel besser ran.

In meiner Kellerwohnung

In meiner Kellerwohnung

Dann ist mein großer Mensch wieder zu mir gekommen. Und er hat gesagt „Ohje!“. Wieso sagt der sowas 🐶😳? Mein großer Mensch hat alles wieder aufgeräumt. Und er hat mit mir gekuschelt. Hat gar nicht mit der Bella geschimpft. Ich habe ja auch nur gespielt. Das ist interessant, so eine Toilette.

Die Bella und ihr großer Mensch

Die Bella und ihr großer Mensch

Und dann hat mich mein großer Mensch angezogen und wir haben unseren Abendspaziergang gemacht. Wir haben meine kleine Menschenschwester abgeholt. Von ihrer Schulfreundin. Gymnasium. So heißt die Schule von meiner kleinen Menschenschwester. Ich war auch schon mal dort. Am Gymnasium. Ich bin schlau. Auf dem Rückweg sind wir durch mein Wohngebiet gelaufen. Es war immer noch Matschepampewetter. Und es war kalt. Ich bin zu Hause gleich wieder in meine Kellerwohnung gegangen. Mein großer Mensch hat mich noch trocken gerubbelt. Mit meinem Trockenrubbelhandtuch.

Später ist mein großer Mensch nochmal bei mir gewesen. Wir haben gekuschelt und ich habe meine Knabbereien bekommen. Da habe ich mich gleich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt. Eine Flunder war auch wieder dabei. Die habe ich mir später geholt. Hmmm, die ist lecker. Dann habe ich schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s