Montag, 11.02.2019

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Die Bella hat sich heute früh gleich nach dem Aufwachen ihren großen Mensch geschnappt. Zum Kuscheln! Ich bin doch eine Schmusekuschelpyri. Dann habe ich meine Augentropfen bekommen und dann bin ich in meinen Garten gegangen.

Vormittags habe ich auf meinen Garten aufgepaßt. Und später ist meine große Menschin mit mir apazieren gegangen. Wir sind auf meiner großen Feldwiese gewesen. Da war der ganze Schnee weg. Aber sonst ist alles in Ordnung gewesen. Die Bella ist wieder ganz lieb gewesen und hat geschnuffelt und ist ganz brav gelaufen.

Nachmittags bin ich wieder in meinem Garten gewesen und dann ist mein großer Mensch von seiner Arbeit gekommen. Und da ist er zu seiner Bella gekommen und wir haben gekuschelt und ich habe mein Geschirr angezogen. Geschirr anziehen heißt Spaziergang! Da kenne ich mich aus. Dann sind wir losgewandert. In die alte Siedlung. Und es war noch gar nicht dunkelfinster. Und da weiß die Bella, wir gehen bei der Frau Dobermann vorbei zum großen Fluß mit dem komischen Namen. Haben wir auch gemacht. Nur die Frau Dobermann war nicht da. Deshalb hat sie auch nicht geschimpft.

Unterwegs sind grauschwarze Wolken da gewesen. Die haben zwischendurch mal kurz geweint. Wahrscheinlich, weiiil, die sind so häßlich. Und gleich danach sind sie wieder heller geworden. Da haben sie aufgehört zu weinen. Unterwegs haben wir von ganzganz Weitem meinen weißen Nachbar-Schäferhund gesehen. Neiiin, nicht Nacht-Bar-Schäferhund. Nach-Bar-Schäferhund. Ohne „t“. Dann sind wir durch den Wald in Richtung kleines Bächlein gelaufen. Aber vorher sind wir abgebogen und durch den Wald und über die Wiese wieder auf die Straße gegangen. Und dann durch das kleine Wäldchen zum Feld und in mein Wohngebiet. So wie früher, als die Bella noch ganz klein war. Ooooo, da waren wir lange nicht mehr. Durch mein Wohngebiet sind wir dann nach Hause gegangen.

Da habe ich gleich meine Belohnung bekommen. Weiiil, ich war doch so total lieb. Und danach gab es gleich Abendfutter. Fisch mit Trockenfutter drin. Hmmmmm, das war lecker. Ich habe alles aufgefuttert. Und dann habe ich meinen großen Mensch angeguckt. Mit meinen schwarzen Pyrikulleraugen. Ich kann ganzganz gut gucken. Und da habe ich noch eine Abendfutterportion bekommen. Fisch mit Trockenfutter drin. Die Bella hatte heute großen Hunger. Dann habe ich mich an meinen Pool gelegt.

Später hat mich mein großer Mensch in meine Kellerwohnung geholt. Ich habe noch meine Tropfen bekommen und meine Knabbereien. Dann habe ich schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s