Donnerstag, 21.02.2019

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute früh hat mich mein großer Mensch begrüßt. Aber später als sonst. Weiiil, mein großer Mensch war heute zu Hause. Mein schönes champagnercremeweißfarbenes Pyrifell ist gebürstet worden und dann bin ich in meinen Garten gegangen. Ich muß alles bewachen. Ich bin eine Herdenschutzhündin.

Mein großer Mensch ist dann mit meinen Menschenschwestern fort gefahren. Meine große Menschin und mein Menschenopi und meine Menschenomi sind zu Hause gewesen. Die habe ich bewacht. Aber dann war mein großer Mensch wieder da. Und da sind wir spazieren gegangen. Auf meine große Feldwiese. Und da habe ich wieder meine lange rote Feldleine bekommen und durfte über die Feldwiese schnuffeln. Überall habe ich geschnuffelt. Mein großer Mensch ist einfach hinter mir her gelaufen. Auf meiner großen Feldwiese darf ich manchmal Bestimmer sein. Das ist schön. Dann habe ich meinen großen Mensch noch mit zur großen Wiese am großen Fluß mit dem komischen Namen genommen. Da habe ich auch geschnuffelt. Nur baden war ich nicht. Über die große Feldwiese und den Feldweg sind wir dann wieder nach Hause gegangen.

In meinem Garten habe ich mich gleich hingelegt und Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf gemacht. Das ist wichtig. Wegen Schönheit und so. Ich bin ja eine Prinzessin.

Meine Menschenschwestern sind auch bei mir gewesen. Da darf ich immer mit in den Keller. Zum Kuscheln. Ich kuschel doch so gerne.

Und dann ist Abend gewesen. Und da bin ich mit meinem großen Mensch abendspazierengegangen. Wir sind heute wieder durch die alte Siedlung gelaufen. Ich war ganz lieb. Aber da haben wir dann den Dalmatiner getroffen. Ich war ganz brav. Aber der hat mich dann angeknurrt. Ooooo, man knurrt die Bella nicht an! Nein! Da habe ich aber zurückgedonnert. Mein großer Mensch hat mich wieder beruhigt. Aber man darf mich doch nicht anknurren, oder 🐶😳🐶? Ich war dann aber gleich wieder ruhig. Mein großer Mensch sagt, ich muß nicht so wild sein. Wir sind dann unsere Runde weitergelaufen. Und da hat es angefangen zu regnen. Ganz sehr. Da sind wir schnell nach Hause gegangen. Durch mein Wohngebiet.

Ich bin gleich mit in meine Kellerwohnung gegangen. Mein großer Mensch hat mich mit meinem Pyritrockenrubbelhandtuch trockengerubbelt und dann habe ich noch was zum knabbern bekommen. Dann habe ich mich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt und schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s