Montag, 29.04.2019

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Es geht wieder eine neue Woche los. Mit einem Montag. Da bin ich geboren. An einem Montag. Die Bella hat bald wieder Geburtstag. Und da werde ich zwei Jahre!

Heute früh habe ich aber noch geschlummert. Mein großer Mensch ist da schon ganz zeitig zu seiner Arbeit gefahren. Aber vorher hat er noch mein Frühstücksfutter fertig gemacht. Ich durfte noch schlummern. Meine große Menschin hat mich dann später begrüßt und hat mir mein Frühstücksfutter gegeben und mich in meinen Garten gelassen.

Ganz naß ist die Bella, ganz naß!

Ganz naß ist die Bella, ganz naß!

Aber heute war gar nie nicht ein schönes Wetter. Es hat geregnet. Meine liebe Sonne ist gleich bei sich zu Hause geblieben und gar nicht zu mir in meinen Garten gekommen. Die mag nämlich kein Matschepampewetter. Ich bin bei meinem Menschenopi gewesen. Und mal im Kellereingang oder auf meiner Terrasse. Oder ich bin durch meinen Garten geschlendert. Und da war ich pitschenaß. Aber ich kann mich schütteln. Und dann bin ich fast wieder ganz trocken. Ein bißchen. Mit meinem Menschenopi bin ich auch in meinem Keller gewesen. Und da ist mein Schutzgitter umgefallen. Das hat vielleicht mal gepoltert. Wir waren beide ganz sehr erschrocken. Mein Menschenopi und ich, die Bella.

Ich habe heute auch an meinem Pool gelegen. Obwohl es geregnet hat. Ich laß mich doch nicht von dem Regen aus meinem Garten verjagen! Ich doch nicht, ich bin eine Pyri! Pitschnaß bin ich geworden. Ist aber mein Garten. Der gehört dem Regen nicht!

Im kleinen Bächlein ist jetzt wieder viel leckeres Wasser

Im kleinen Bächlein ist jetzt wieder viel leckeres Wasser

Dann bin ich mit meinem großen Mensch spazieren gegangen. Da hat es auch geregnet. Erst wollten wir nur durch die alte Siedlung gehen, aber dann sind wir doch noch zur Frau Dobermann, an den großen Fluß mit dem komischen Namen und zum kleinen Bächlein gegangen. Auf dem Heimweg durch mein Wohngebiet waren wir noch bei der schwarzen Schäferhündin und bei der Lea. War aber niemand da.

Die Bella in ihrem Bademantel

Die Bella in ihrem Bademantel

Zu Hause bin ich in meinem Garten geblieben. Mein großer Mensch hat mich dann abendgefüttert. Später hat er mich in meine Kellerwohnung geholt und in meinen orangenen Bademantel gewickelt. Ich habe dann geschlummert. Dann hat mich mein großer Mensch wieder ausgewickelt und da bin ich ganz trocken gewesen. Ich habe noch zu knabbern bekommen und mich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt und dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s