Samstag, 22.06.2019

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist Wochenende und da kann die Bella ausschlummern. Mein Menschenopi hat mich heute früh begrüßt. Da ist meine liebe Sonne schon in meinem Garten gewesen und hat auf mich gewartet. Dann ist mein großer Mensch gekommen und wir haben gekuschelt.

Dann habe ich mit meinem großen Mensch einen Morgenspaziergang gemacht. Wir sind zu meiner großen Feldwiese gegangen. Ich durfte führen. Weiiil, ich durfte wieder Bestimmer sein. Ein bißchen. Wir sind an der großen Feldwiese lang gelaufen und dann zur Wiese am kleinen Birkenwäldchen und weiter über die große Wiese bis zur Wiese am großen Fluß mit dem komischen Namen. Da bin ich ganzganz lange nicht gewesen, weiiil, mein Pyripfötchen war ja kaputt. Ich habe auf der Wiese geschnuffelt und dann bin ich baden gegangen. Ganz vorsichtig. Das war schön.

An meiner großen Feldwiese

An meiner großen Feldwiese

Juhu! Über die große Wiese flitzen

Juhu! Über die große Wiese flitzen

Die Bella badet im großen Fluß mit dem komischen Namen

Die Bella badet im großen Fluß mit dem komischen Namen

Wir sind dann aber wieder nach Hause gegangen. Über die große Wiese den ganz steilen Berg hoch. Das ist schwer für meinen großen Mensch. Aber ich bin lieb und habe ganz langsam gemacht. Damit mein großer Mensch nicht kaputt geht. Als wir auf die große Wiese sind, mußten wir unter dem Stromzaun durchkriechen. Dabei bin ich mit meinem Buschischwanz an den Stromzaun gekommen. Auwatsch, auweh, das ist nicht schön. Das tut weh. Ich bin immer lieb. So ein Stromzaun ist böse. Ich durfte noch über meine große Feldwiese flitzen und schnuffeln und dann sind wir nach Hause gegangen.

Zu Hause habe ich meine Belohnung bekommen und mich dann in meinem Garten ausgeruht. Und ich bin mit meinem Menschenopi auf meiner Terrasse gewesen. Mein großer Mensch ist dann mit meiner großen Menschenschwester weg gefahren. Zu lauter Musik. Die Bella ist zu Hause geblieben. Bei meinen anderen Menschen. Ich will keine laute Musik.

Abends hat mir meine große Menschin mein Abendfutter gemacht. Das war so lecker, da habe ich gleich noch eine große Portion gefuttert. Und dann haben wir zusammen einen Abendspaziergang gemacht. Meine große Menschin und ich. Wir sind nochmal zu meiner Feldwiese und zu der Wiese am kleinen Birkenwäldchen gelaufen. Da ist es schön. Danach bin ich gleich in meine Kellerwohnung gegangen und habe von meiner großen Menschin meine Knabbereien für die Nacht bekommen. Ich habe mich dann in meine kühle Schlummerecke gekuschelt und schön geschlummert. Ganz tief in der Nacht sind dann noch meine große Menschenschwester und mein großer Mensch zu mir gekommen und da waren alle wieder bei der lieben Bella. Nur meine kleine Menschenschwester, die war heute bei einer Schulfreundin zum Schlummern. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s