Mittwoch, 11.09.2019

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist wieder ein Mittwoch. Das heißt für die kleine Bella: Hundeschule! Aber erstmal hat mich mein großer Mensch begrüßt. Wir haben gleich ganz sehr geschmust und gekuschelt. Dann hat mir mein großer Mensch mein Frühstücksfutter gemacht. Nach dem Frühstück bin ich in meinen Garten gegangen.

Heute war wieder meine liebe Sonne da. Bei mir, in meinem Garten. Aber es ist nicht mehr ganz so warm. Deshalb bekomme ich jetzt auch wieder ganz schönes, kuschelweiches, champagnercremeweißfarbenes, dickes, warmes Pyrifell. Das ist ganz fluffig, weiiil, es ist vorgestern beim Abendspaziergang gegossen worden. Vom Regen! Jawoll! Jetzt wächst mein Pyrifell ganz schnell.

Ich habe heute wieder ganzganz lange mit meiner großen Menschenschwester gekuschelt. Auch in meiner Kellerwohnung. Und da habe ich dann lange geschlummert. Meine große Menschenschwester ist die ganze Zeit bei mir gewesen. Und dann ist mein großer Mensch nach Hause gekommen. Und der mußte natürlich auch gleich erstmal zu seiner Bella. Da haben wir gekuschelt. Und ich habe mit meinem großen Mensch gespielt. Dann gab es noch Abendfutter und danach habe ich mich ausgeruht.

Und dann ist mein großer Mensch mit meinem Geschirr gekommen. Das heißt, es geht gleich los. Hundeschule! Also, ab in mein weißes französianisches Auto und los! Bei der Hundeschule habe ich erstmal wieder in meinem Auto gewartet. Da macht mein großer Mensch immer die große Tür mit dem großen Fenster aus. Damit es mir nicht zu warm wird und ich frische Luft bekomme.

Und dann ging das Training los. Heute war nur unsere Gruppe da. Da kenne ich alle gut. Und wir haben Hundebegegnung gemach, mit „Sitz“ und „Platz“ und Slalom mit „Sitz“, „Platz“ und „Steh“. Das kann ich schon. Das macht Spaß. Und dann war eine komisch Übung. Da sollte ich mich hinlegen. Das kann ich. Das ist „Platz“. Und da habe ich dann geschnuffelt. Und mein großer Mensch ist ein Stück weggegangen und hat gerufen „Sitz“. Nö, das mache ich nicht. Das ist doof. Das ergibt ja mal gar keinen Sinn. Wenn ich „Platz“ mache, dann liege ich da. Und dann mache ich doch nicht noch „Sitz“. Ich liege ja schon. Und außerdem habe ich geschnuffelt. Das ist eine komische Übung.

Nach dem Hundetraining sind wir dann wieder nach Hause gefahren. Mit meinem weißen französianischen Auto. Zu Hause bin ich gleich durch die Garage und den Keller in meinen Garten gegangen. Dann hat mein großer Mensch noch mit mir gespielt. Mit meinem Ball. Ich bin mit meinem Ball durch meinen Garten gerast! Die Bella kann fliegen! Jawoll! Ich kann fliegen! Vom Pool springe ich auf meine Wiese und da fliege ich durch die Luft. Ich bin ganz schnell. Und das hat Spaß gemacht. Mein großer Mensch hat sich gefreut. Ich bin doch so schnell.

Dann sind wir in meine Kellerwohnung gegangen. Da war ich wieder aufgeregt. Aber mein großer Mensch hat mich beruhigt. Ich habe mich hingelegt und an meinen großen Mensch rangekuschelt. Und er hat mich gestreichelt. Dann ist auch meine große Menschin gekommen. Und die war auch noch bei mir. Mein großer Mensch ist dann aber in seine Wohnung gegangen. Da war ich gleich wieder aufgeregt. Aber dann habe ich mich hingelegt und fein geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s